Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 8 Monaten

POPSCENE April 04/21

  • Text
  • Film
  • Future
  • Album
  • April
  • Musik
  • Popscene
  • Region
  • Zeit
  • Kultur
  • Alben
  • Menschen
Das total umsonste Popkulturmagazin

nik zum Konstanzer

nik zum Konstanzer Konzil) der Region Bodensee, die konfliktreiche Geschichte zwischen ´Sauschwaben´und ´Kuhschweizern´, Heckers Aufstand von 1848 aber auch die Schicksale Verfolgter aus Konstanz und Umgebung während des Dritten Reichs im Erd-, Ober- und Dachgeschoß zu entdecken. Und ab 29. Juni ist die Sonderausstellung „Idyllen zwischen Berg und See“ zu sehen. Sie widmet sich der Entdeckung von Bodensee und Voralpenraum seit der Aufklärung. Der gemütliche Innenhof (für Konzerte genutzt) und das historische Museumscafé laden abschließend zum Verweilen ein. Und wer dann noch ein wenig Geld über hat, der darf gerne Restaurierungs-Pate eines selbst ausgewählten Exponats werden. Und aus den weiteren Vermittlungsangeboten für Jung & Alt ("Thema des Monats") sein Highlight auswählen. rosgartenmuseum.de BELIEBTE AUSFLUGSZIELE - INSEL MAINAU UND MEERSBURG Die Blumeninsel Mainau, weltweit bekannt, ist über eine Brücke zu erreichen. Sie verfügt über einen Schiffsanleger, der von Kurs- und Ausflugsschiffen bedient wird. Mainau ist seit 1974 im Besitz der „Lennart-Bernadotte-Stiftung“. 28 Die gräfliche Familie ist wichtiger Teil der Insel, die mit Blumen, Park- und Gartenanlagen (Palmenhaus, exotisches Schmetterlingshaus) ein ganzjähriges Erlebnis (Gastronomie, Feste, Konzerte, Ausstellungen) unter einem jeweiligen Jahresmotto bietet (mainau.de). Meersburg erreicht man günstig mit der Autofähre von Konstanz (Schiffstraße) aus. Umgeben von Weinbergen (Staatsweingut), lohnt sich die Entdeckung der mittelalterlichen Unter- und Oberstadt mit Museen, Mühle und Burg. Das nahe gelegene Neue Schloss zeichnet sich durch barocke Architektur und Fresken aus. Im so genannten Fürstenhäusle, befindet sich ein Museum zu Ehren der bekannten Schriftstellerin Annette von Droste-Hülshoff. (meersburg.de) Alternatives Shoppingerlebnis, Gastronomie und Nachtleben Zwei Empfehlungen zu Subkultur und Underground: Das Studio Eins (Obere Laube 64) ein An- und Verkauf-Laden mit Schallplatten und CD´s. Und der Seetroll, seetroll.de ein Spezialgeschäft für Comics und Spiele, zu dessen Sortiment selbstverständlich auch Mangas, Graphic Novels und alles rund um den Klassiker Warhammer gehören. Das versierte Team-um TRAVELS

1990 älteste Kleinkunstbühne in der Altstadt, (k9-kulturzentrum.de) und der Kulturladen e.V., kurz KULA. Der KULA, kulturladen.de ist ein soziokulturelles Zentrum, das sich aus Gastronomie und Veranstaltungsbetrieb zusammensetzt. Während die Kulabar (kulabar.de)umfangreich für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, kommen kulturell Interessierte und Feierlustige im Saal voll auf ihre Kosten: Dort finden jährlich nicht nur rund 80 Konzerte (Rammstein, Fettes Brot, Gentleman waren schon hier) und Partys, sondern auch Poetry Slams, Lesungen und viele weitere Events statt. Derzeit befindet man sich in einem größeren Umbau, der den KULA noch attraktiver machen wird. Inhaber Michael Palm, der auch selber erfolgreich Spiele entwickelt (LudoCreatix), wird aufgrund gelebter Leidenschaft für die angebotenen Produkte auch gerne von Schweizer Kunden aufgesucht. Gemütliche Cafés, Weinstuben und Gaststätten (Barbarossa, ess/bar, Constanzer Wirtshaus, Suppengrün, Eugen´s) laden mit regionaler Küche zum Genießen und Verweilen ein. Tipp: Biertasting (Bierboutique Konstanz), Biererlebnis (Brauseminar Reichenau). Mit „Nacht- Leben“ erscheint eine informative Broschüre zum Thema, die Clubs & Party-Locations, Bars & Pubs sowie Weinstuben vorstellt. (konstanzinfo.com) Neben städtischen Kultureinrichtungen wie dem Kulturzentrum am Münster gibt es freie Veranstaltungsorte wie das K9 e.V. (seit Redaktions-Tipps für Konstanz & Umgebung • Kunststücke, audiovisueller Rundgang mit 10 Stationen, darunter die ´Chinesische Bushaltestelle´aus der Partnerstadt Suzhou. konstanz.de • Spitalkellerei Konstanz. Weinerlebnis mit mittelalterlichem Charme. spitalkellereikonstanz.de • Ruppaner Bodensee-Brauerei. Expedition in die Welt des Bieres. ruppaner-bodensee.de • KulturRadtouren. Natur & Kultur am Bodensee aktiv erleben. Radverleih über Kultur-Rädle, die Fahrradstation am Hauptbahnhof. kultur-raedle.de • Sealife Konstanz, Bodenseenaturmuseum & Unterwasserwelt. sealife.de • Bodensee Therme Konstanz. Saunawelt, Thermal- und Freibad. therme-konstanz.de • Strandbäder wie das ´Hörnle´ laden mit Seezugang zu kostenlosem Badespaß ein. konstanz.de • LAGO. Größter Shopping-Center am Bodensee. lago-konstanz.de • Anelu Eishandwerk. Eis aus Naturprodukten, Eiskurse. anelu-eishandwerk.de Die Presserecherche wurde unterstützt durch die Marketing und Tourismus Konstanz GmbH, speziell von Frau Carolin Lepiarczyk. Text: Frank Keil Fotos: Frank Keil & Dagmar Schwelle, Anette Weiske 29 TRAVELS

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News