Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

POPSCENE April 04/19

  • Text
  • Bird
  • Melody
  • Manouz
  • Meyer
  • Mantar
  • Comedy
  • Kiss
  • Popscene
  • Rantanplan
Das total umsonste Popkulturmagazin.

FELIX MEYER & ERIK

FELIX MEYER & ERIK MANOUZ Zu zweit 12 4PLUS1 // ANZEIGE TÜSN Sagenhaft dramatisch Die beiden alten Freunde Felix Meyer und Erik Manouz kommen erneut zusammen auf Tournee. Ihre Auftritte als Duo bieten dem Publikum seit vielen Jahren ein ganz besonderes Erlebnis. Meyer lässt mit seinen Texten tief in sein Inneres blicken. Auf der Bühne kommt er gerne mal mit dem Publikum ins Gespräch und wird dann mit sehr viel Leichtigkeit von dem Ausnahmemusiker und Multiinstrumentalisten Erik Manouz aufgefangen, der das Ganze mit Gitarre, Percussion und seiner Stimme abrundet und damit Momente großer Harmonie erschafft. Die beiden haben mit der Landstraßenmusik ein Format erschaffen, bei dem man den vielgereisten, ehemaligen Straßenmusikern sehr nahe kommt, gleichzeitig beim Denken zusehen und daran teilnehmen kann und den Raum am Ende sicherlich mit einer Melodie auf den Lippen verlassen wird. Bei ihrem Gastspiel in Neunkirchen wird die Stummsche Reithalle bestuhlt sein, die Platzwahl ist frei. Tüsn machen sagenhaft dramatische Populärmusik, heißt es im Internet. Die Band stammt aus Berlin, setzt sich aus Snöt, Tomas und Daniel zusammen, die Synthesizer, Bass und Schlagzeug spielen und singen. Ihre Texte entspringen ihrem Innersten, sind roh und archaisch und erzählen von den Abgründen des menschlichen Seins. 2016 waren Tüsn mit ihrem Debütalbum „Schuld“ zuletzt auf Tour - unter anderem mit (Achtung!) Marilyn Manson und Hurts. Nun sind die Berliner mit nordhessischen Wurzeln aus ihrer Findungsphase heraus und legen mit ihrem neuen Album „Trendelburg“ ein existentialistisches Pop-Fegefeuer voller Drang, Druck und Demut nach. Ihre Art von Popmusik ist mal härter und mal kantiger, mal runder und mal redseliger. Auf jeden Fall sollte man hier unbedingt ein Ohr riskieren, bevor die Drei komplett durchstarten und größere Clubs bespielen. Die Gefahr besteht nämlich, dass Tüsn durch die Decke gehen. Stummsche Reithalle, Neunkirchen Dienstag, 30. April, ab 19 Uhr felixmeyer.eu Kleiner Klub, Saarbrücken Freitag, 3. Mai, ab 19 Uhr tuesn.de Text: Peter Parker | Bilder: Maxim Schulz, Jaro Suffner

4 P L U S 1 K O N Z E R T E P R Ä S E N T I E R T : KONTRA K 02.11. E WERK SAARBRÜCKEN VON WEGEN LISBETH 21.10. GARAGE SAARBRÜCKEN SDP 14.11. E WERK SAARBRÜCKEN FELIX MEYER & ERIK MANOUZ 30.04. STUMMSCHE REITHALLE NEUNKIRCHEN TÜSN 03.05. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN ANDREAS KÜMMERT 16.05. THEATER AM RING SAARLOUIS CYBER-GEN 31.08. GARAGE SAARBRÜCKEN TITO & TARANTULA 09.10. STUMMSCHE REITHALLE NEUNKIRCHEN RIKAS 15.11. STUDIO 30 SAARBRÜCKEN KILLERPILZE 29.11. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN TIAVO 20.12. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN tickets an allen bekannten vorverkaufsstellen und bei tickets am markt (St. Johanner Markt 37 | 66111 Saarbrücken | ticketsammarkt.de | 0681 68664231) MIT CARL COX, BOYS NOIZE, U.V.M. 12. & 13.07. WELTKULTURERBE VÖLKLINGER HÜTTE

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News