Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

Originale in St. Wendel 2

  • Text
  • Wendel
  • Haarstudio
  • Verein
  • Salon
  • Inszene
  • Ambiente
  • Wendeler
  • Beratung
  • Musik
  • Spinnrad
  • Originale
  • Www.popscene.club
Originale sind herzlich, stadtverbunden, serviceorientiert und besonders. Sie machen den Charme deiner Stadt aus und schaffen ein ganz besonderes Fleckchen Erde für Bürger, Besucher und Studenten. Erlebe Einkaufsvergnügen mit Herz, unterstütze die regionale Kaufmannschaft und entdecke Adressen für ausgefallene Mode, handgearbeiteten Schmuck und stilvolles Wohnen. Adressen für gutes Essen, für schöne Künste, für deine Freizeit, Gesundheit und Wohlbefinden. Die Originale freuen sich auf deinen Besuch!

Große Hilfe durch

Große Hilfe durch Kleine Hände e.V. Im Herzen der Altstadt in der Hospitalstraße findet man den gemeinnützigen Verein „Kleine Hände e.V.“. In dieser Ausgabe möchten wir Ihnen den Verein, der sich bereits seit Jahrzehnten für hilfebedürftige Familien und Kinder einsetzt, vorstellen. Bereits seit 1988 existiert der gemeinnützige Verein, der Müttern, Vätern und Kindern in Not Hilfestellung bietet und ist auch Mitglied im St. Wendeler Netzwerk für Flüchtlinge. Anfang des Jahres 2016 ist der Verein von den zu klein gewordenen Räumlichkeiten in der Josefstraße in die ehemalige Kreismusikschule gezogen. Dort findet man nun helle, große und freundliche Räume, die viel Platz für die Spenden bieten. Mit viel Engagement hat sich auch die Kreissparkasse St. Wendel eingesetzt und nicht nur finanziell sondern auch mit Manpower geholfen, dass die Kleine Hände e.V. nun in neuem Gewand in der Hospitalstraße erstrahlt. Durch den großen Einsatz der vielen freiwilligen Mitarbeiter finden hilfebedürftige Menschen hier alles von Bekleidung bis Haushaltswaren, sogar Dekoartikel werden hier angeboten. Der Verein ist auf Geld- und auch Sachspenden angewiesen. Die Stadt und der Kreis, sowie die Banken fördern den Verein jährlich finanziell, aber auch selbst erwirtschaftet Kleine Hände e.V. bei Märkten durch den Verkauf von Handarbeiten Gelder,

um ihr Angebot zu gewährleisten, für gut erhaltene Kleidung oder Möbel erhebt der Verein einen kleinen Obulus. Gerade in einer Zeit, in der viele flüchtende Menschen zu uns kommen, ist der Bedarf an Kleidung, Bettwäsche und Haushaltswaren groß. So unterstützt der Verein mit Sachleistungen, wie Wäschepaketen für Schwangere, Babyausstattung, Spielzeug, Pflegeartikeln und Hilfe bei der Grundversorgung an Nahrungsmitteln seit Jahrzehnten mit viel Hingabe und menschlicher Wärme Menschen in Not. Weiter übernimmt der Verein Patenschaften bei Neugeborenen und unterstützt hilfebedürftige Mütter oder Väter monatlich mit 50 Euro. In den neuen Räumen gibt es nun auch eine Bäckertheke. Hier kann nun dem hygienischem Standard entsprechend Brot, Brötchen und Kaffeeteilchen zu vergünstigten Preisen angeboten werden. Der Einsatz des Vereins wird auch bemerkbar, wenn Behördengänge anstehen. Auch hier helfen die Mitarbeiter der Kleinen Hände gerne durch ihre enge Zusammenarbeit mit den Sozialämtern. Wer dem Verein mit Geld- oder Sachspenden helfen möchte, oder mehr Informationen benötigt ist herzlich willkommen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Förderverein Kleine Hände e.V. Hospitalstraße 35, 66606 St. Wendel Telefon: 06851 / 82914 // www.kleine-hände.org Öffnungszeiten: Mo: 9.00 bis 11.00 Uhr // Do: 14.00 bis 16.30 Uhr nur Donnerstags ab 10.00 Uhr Brotverkauf

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News