Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 1 Jahr

Max Ophüls Preis 2021

  • Text
  • Dokumentarfilm
  • Foto
  • Wettbewerb
  • Filmfestival
  • Regie
  • Freigegeben
  • Farbe
  • Deutschland
  • Spielfilm
  • Biografie
Bei der Online-Edition des 42. Filmfestivals Max Ophüls Preis vergeben insgesamt sieben Jurys zwölf Preise. Während der Festivalwoche sichten alle 23 Jurymitglieder online die jeweiligen Filmbeiträge in den vier Wettbewerbskategorien

mop-shortlist DIE FORMEL

mop-shortlist DIE FORMEL Deutschland 2021 | Spielfilm | Farbe | 18 Min. | Uraufführung Regie: Jörn Michaely | Buch: Jörn Michaely, nach einer Geschichte von Peter Loibl | Kamera: Benedikt Dresen | Montage: Tom Barbu | Musik: Mike Balzer | Ton: David Rohner | Produzent: Roman Eich | Cast: Johanna Bönninghaus, Hartmut Volle Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren. Helene kehrt nach einem langen Tag nach Hause zurück, doch kaum schließt sich hinter ihr die Tür, beginnt ein Albtraum: In ihrem Wohnzimmer sitzt ein unbekannter Mann. Ist er ein Stalker? Ein Einbrecher? Schlimmeres? Nach einem kurzen Gespräch stellt sich heraus, dass er Polizist ist. Aber Helene bleibt misstrauisch – denn der Fremde ist merkwürdig gut über die Geschehnisse in ihren eigenen vier Wänden informiert. Biografie Jörn Michaely Geboren 1994. Er war 2013 Mitglied der Jugendjury auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis und studierte von 2016 bis 2020 an der HBKsaar. Seit 2018 ist er künstlerischer Leiter des Bundesfestivals junger Film. GLÜCKSTELEFON Deutschland 2021 | Spielfilm | Farbe | 7 Min. | Uraufführung Regie, Buch, Kamera, Montage, Ton: Nicola Bläs | Cast: Chadi Yakoub, Melina Heuft Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren. Ein Telefonseelsorger. Ein Anruf. Eine Veränderung. Glück – oder Schicksal? Biografie Nicola Bläs Er erhielt 2015 den Nachwuchspreis für künstlerisch Begabte des Landkreises Saarlouis und absolvierte von 2016 bis 2019 eine Ausbildung zum Mediengestalter beim Saarländischen Rundfunk. In dieser Zeit entstand sein Kurzfilm STAND YOUR GROUND, der auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis lief und mit dem saarländischen Jugendfilmpreis des Bundesverbands Deutscher Film-Autoren ausgezeichnet wurde. 2020 zeigte das FFMOP seinen zweiten Kurzfilm WEISSES HERZ. mop-shortlist: saarland 76

77 filmprogramm

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News