Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 11 Monaten

Max Ophüls Preis 2021

  • Text
  • Dokumentarfilm
  • Foto
  • Wettbewerb
  • Filmfestival
  • Regie
  • Freigegeben
  • Farbe
  • Deutschland
  • Spielfilm
  • Biografie
Bei der Online-Edition des 42. Filmfestivals Max Ophüls Preis vergeben insgesamt sieben Jurys zwölf Preise. Während der Festivalwoche sichten alle 23 Jurymitglieder online die jeweiligen Filmbeiträge in den vier Wettbewerbskategorien

Max-

Max- Ophüls-Preis 2021 Deutschlandfunk Kultur berichtet über die Stars von Morgen Vollbild – Das Filmmagazin Samstag, 14.30–16.00 Uhr 24 90 Minuten Film: Blockbuster, Arthouse, Film im Netz. Vollbild ist am Set, auf Festivals und im Heimkino. Subjektiv und meinungsstark, unterhaltsam und hintergründig.

IM RAHMEN DES FILMFESTIVALS MAX OPHÜLS PREIS 2021 WERDEN FOLGENDE PROGRAMME GEZEIGT: WETTBEWERBE WETTBEWERB SPIELFILM Für den Wettbewerb Spielfilm des Filmfestivals Max Ophüls Preis 2021 sind Spielfilme zugelassen, soweit sie für eine Kinoauswertung hergestellt wurden. Filme, deren Kinostart bzw. Sendetermin vor dem Festival liegen, sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Berücksichtigt werden erste, zweite und dritte Langfilme von Regisseurinnen und Regisseuren. Es gelangen ausschließlich Ur- und deutsche Erstaufführungen in die Auswahl des Wettbewerbs. WETTBEWERB DOKUMENTARFILM Am Wettbewerb Dokumentarfilm können erste, zweite und dritte Arbeiten von Regisseurinnen und Regisseuren mit einer Länge ab ca. 65 Minuten teilnehmen. Berücksichtigt werden ausschließlich Ur- und deutsche Erstaufführungen. WETTBEWERB MITTELLANGER FILM Der Wettbewerb Mittellanger Film (zwischen ca. 25 und max. 65 Min.) trägt der verstärkten Produktion dieses Formates insbesondere im Umfeld der Filmausbildung Rechnung. Berücksichtigt werden ausschließlich Ur- und deutsche Erstaufführungen von mittellangen Spielfilmen. WETTBEWERB KURZFILM Der Wettbewerb Kurzfilm setzt sich aus kurzen Spielfilmen zusammen (bis ca. 25 Min.), die als Ur- bzw. deutsche Erstaufführungen vorliegen. Auch hier gilt es, den Nachwuchs und insbesondere innovative Tendenzen zu fördern. PROGRAMMREIHEN MOP-WATCHLIST In der Reihe MOP-Watchlist wird eine Auswahl der besten deutschsprachigen Nachwuchsfilme aus dem zurückliegenden Produktionsjahr gezeigt – bevorzugt auch aktuelle Arbeiten ehemaliger Festivalteilnehmer·innen. In Ergänzung zu den Wettbewerbspremieren wird das Festivalprogramm mit dieser Reihe zur umfassendsten Jahresschau des jungen deutschsprachigen Films komplettiert. In der offiziellen Auswahl befindet sich in diesem Jahr zudem ein saarländischer Beitrag. MOP-SHORTLIST Die Reihe MOP-Shortlist umfasst vier Kurzfilmprogramme, die unter Berücksichtigung aller filmischen Gattungen einen breit gefächerten Einblick in die Arbeiten von jungen deutschsprachigen Regisseuren und Regisseurinnen der Filmhochschulen und unabhängigen Produktionen bieten. Ein Programm legt seinen Fokus auf Kurzfilme, die in der saarländischen Filmszene entstanden sind. KINDERFILMREIHE Neben einem aktuellen Kinokinderfilm umfasst die Kinderfilmreihe ein Programm mit vier internationalen Kurzfilmen, die im Rahmen der European Broadcasting Union entstanden sind. Die Federführung für die ARD hat dort der Saarländische Rundfunk. ATELIER LUDWIGSBURG-PARIS Die Kooperation mit dem Atelier Ludwigsburg- Paris, dem einjährigen Weiterbildungsprogramm für Filmproduktion, Finanzierung, Vertrieb und Marketing an der Filmakademie Ludwigsburg, hat eine mehrjährige Tradition und wird 2021 mit einer Kurzfilmreihe fortgesetzt. PREMIERE: KURZ.FILM.TOUR. – DER DEUTSCHE KURZFILMPREIS Die KURZ.FILM.TOUR. feiert 2021 zum 13. Mal Premiere beim Filmfestival Max Ophüls Preis. Ihr Programm präsentiert eine Auswahl der Kurzfilme, die im letzten Jahr mit dem Deutschen Kurzfilmpreis ausgezeichnet wurden oder für ihn nominiert waren. FILMFESTIVAL COTTBUS Wie gewohnt präsentiert unser Partnerfestival, das FilmFestival Cottbus, einen Nachwuchsfilm aus dem abgelaufenen Programm. filmprogramm 25

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News