Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

KULTURKALENDER Januar 01/19

  • Text
  • Staatstheater
  • Skulpturen
  • Spiegelungen
  • Haus
  • Ballattabend
  • Nairy
  • Baghramian
  • Schillerplatz
  • Privileged
  • Eechelen
Das Kulturmagazin für die Großregion im Hosentaschenformat.

16 JAN 20 Uhr 3.

16 JAN 20 Uhr 3. SINFONIEKONZERT Ludwigshafen, Feierabendhaus der BASF Matthias Kirschnereit ist ein „Ausdrucksmusiker par excellence“, schreibt die FAZ. Auf der Spur nach dem Empfindungsreichtum, dem Atem und den menschlichen Zügen in der Musik demonstriert er darüber hinaus mit seiner Interpretation von Brahms 2. Klavierkonzert eine unvergleichliche pianistische Virtuosität: aktiv gibt er die musikalischen Impulse, dialogisiert und treibt das Konzertgeschehen voran. Mit Elgars 2. Sinfonie präsentiert die Staatsphilharmonie ein facettenreiches Klangspektrum, das von ekstatischem Überschwang bis zu abgeklärter Ruhe reicht. Johannes Brahms Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur, op. 83 Edward Elgar Sinfonie Nr. 2 Es-Dur, op. 63 17 JAN 19 Uhr THEATERGASTSPIEL - „MISERY“ Homburger Kulturgesellschaft gGmbH, Saalbau Der Schriftsteller Paul Sheldon wurde mit den Frauenromanen seiner Misery-Serie zwar weltberühmt, verabscheut sie insgeheim aber. Eines Tages verunglückt er lebensgefährlich mit seinem Auto in einem Schneesturm. Sein „größter Fan“, die ehemalige Krankenschwester Annie Wilkes, rettet ihn und bringt ihn auf ihre abgelegene Farm. Zwar pflegt sie den durch seinen Unfall ans Bett gefesselten Sheldon, entpuppt sich aber zunehmend als Psychopathin: Sie hält ihn bei sich gefangen, verbietet ihm jeglichen Kontakt zur Außenwelt und verlangt, dass er einen weiteren Roman über ihre Heldin Misery schreibt. Auf Protest des mittlerweile als verschollen geltenden Schriftstellers reagiert Wilkes mit Bestrafungen. Sheldon fügt sich ihrer Willkürherrschaft – zunächst jedenfalls … Stephen King ist der einflussreichste Autor des Unheimlichen seit Edgar Allan Poe und einer der meistgelesenen der Gegenwart. 30

17 JAN 20 Uhr HELL HATH NO FURY Schauspiel Saarländisches Staatstheater sparte4 Premiere Ein Annäherungsversuch des Ensembles der Eifersüchtigen. 17 JAN 18 Uhr 17 JAN 20 Uhr PATRICKS TRICK Kinder- und Jugendtheater Theater Trier Studio SALES GOSSES Schauspiel Théâtre du Centaure (CAPE), Ettelbrück, Luxemburg In einem wilden Rollenwechselspiel erzählen uns Patrick und sein ungeborener Bruder mit großer Leichtigkeit diese temporeiche und humorvolle Geschichte über Sprache und Identität. Erzählt wird die Geschichte eines jungen Mädchens, das zur Zielscheibe ihrer Klassenkameraden und ihrer Lehrer wurde. In Sales Gosses versucht Mihaela Michailov zu vermitteln, wie es ist, einen Schulalltag zu durchleben, bei dem Bloßstellungen und Folter auf dem Tagesprogramm stehen. Ein Stück, das bedauerlicherweise auf einer wahren Geschichte beruht und, einem Fausthieb gleich, unsere heutigen Praktiken und angewandte Pädagogik beleuchtet und in Frage stellt. Sales Gosses ©Julien Becker 31

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News