Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 3 Jahren

KULTURKALENDER Februar 02/19

  • Text
  • Luxemburg
  • Trier
  • Ausstellung
  • Konzert
  • Kaiserslautern
  • Schauspiel
  • Staatstheater
  • Culturel
  • Haus
  • Redaktion
Das Kulturmagazin für die Großregion im Hosentaschenformat.

Kulturkalender für die

Kulturkalender für die Schnellen POLITISCH KORREKT - SCHAUSPIEL VON SALOMÉ LELOUCH 23. Feb, 19:30 Uhr Schauspiel Theater Trier, Europäische Kunstakademie JEMAND ZUHAUSE: OPEN STAGE - DAS FASCHINGS-SPECIAL 23. Feb, 20 Uhr Bühne gehört dem Publikum Saarl. Staatstheater TURNE BIS ZUR URNE 23. Feb, 20 Uhr Kabarett Glashaus Saarschleife e.V. 2. KLASSIK UM 11 - MIT WERKEN VON MOZART, MILHAUD UND DVOŘÁK 24. Feb, 11 Uhr Konzert Theater Trier, Jesuitenkolleg - Promotionsaula TRIERER IKONEN VON TREBETA BIS KARL MARX 24. Feb, 11:30 Uhr Vortrag Stadtmuseum, Simeonstift Trier FAMILIENWORKSHOP IN DER DAUERAUSSTELLUNG 24. Feb, 14 Uhr Workshop Deutsches Zeitungsmuseum Wadgassen LETZTE ÖFFENTLICHE FÜHRUNG „WILHELM HEINRICH“ 24. Feb, 15 Uhr Ausstellung Saarlandmuseum Saarbrücken, Alte Sammlung ROBERT GRIESS: „BEST OF...KABARETT“ 24. Feb, 20 Uhr Kabarett Soho, St. Ingbert ROULEZ JEUNESSE 26. Feb, 10 Uhr Schauspiel Centre Culturel Opderschmelz KLASSIK TRIFFT GYPSY 26. Feb, 19:30 Uhr Konzert BASF-Gesellschaftshaus, Ludwigshafen LEE UFAN. DIE ZEIT BEWOHNEN ab 27. Feb Ausstellung Centre Pompidou Metz, Galerie 1 R.A.G.E 28.Feb, 20 Uhr musikalisches Marionettenstück Le Carreau, Forbach 34

DIE URSPRÜNGE DER CHINESISCHEN ZIVILISATION Archäologische Schätze aus Henan Sonderausstellung Musée national d‘histoire et d‘art | MNHA Luxembourg bis 28 APR Diese spektakuläre Ausstellung zeigt erstmals in Luxemburg und in der gesamten Großregion einen Überblick über 3000 Jahre Geschichte der chinesischen Zivilisation, von den Dynastien der Xia und Shang bis zur Dynastie der Song. Über 150 Objekte zeichnen die Entstehung und Entwicklung streng hierarchisierter Gesellschaften sowie zentralisierter Staaten in der Zentralchinesischen Ebene nach. Zweifellos handelt es sich um eine der wichtigsten bislang in Luxemburg gezeigten archäologischen Ausstellungen. Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Henan Museum und den wichtigsten Museen der Provinz Henan entwickelt. www.mnha.lu/de/aktuell Text: Veranstalter Foto: MNHA - Èric Chenal 35

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News