Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

Geistkirch Katalog

  • Text
  • Markus
  • Scharwath
  • Vogesen
  • Farbfotos
  • Broschur
  • Geschichte
  • Saarland
  • Buch
  • Hardcover
  • Isbn
Bücher über die Region vom Geistkirch Verlag.

Saarbrücker

Saarbrücker Nahverkehrsgeschichte(n) Nur ein kleines Stück Papier...? Die Geschichte des Saarbrücker Fahrscheins von Markus Philipp Endlich – nach über 1000 Jahren Stadtgeschichte gibt es in Saarbrücken ein Buch, das die Namen aller 1761 Straßen erklärt! Den Leser erwarten spannende Antworten auf viele merkwürdige Benennungen. Wer weiß schon, was es mit „Am Heubügel“, „Auf der Poweyh“ oder „Am Emmersberg“ auf sich hat? Oder kennen Sie die Namensgeber Bischof Eich, Wendel Schorr oder Caroline Lüttgens? Auch dass Rose nicht gleich Rose ist oder Zwerg und Riese nicht zwangsweise Markus Philipp ein Paar bilden, ist diesem Buch zu entnehmen. Lexikon Saarbrücker Straßennamen Der Geograph und Stadtführer Markus Philipp hat Straße für Straße aufgearbeitet. Das Ergebnis seiner aufwändigen Recherche erlaubt www.geistkirch.de eine 452 Seiten | Hardcover mit Lesebändchen ISBN 978-3-946036-91-7 ganz andere Reise durch die saarländische Landeshauptstadt. ISBN 978-3-946036-92-0 29 sw-Fotos | Format 14 x 21 cm EUR 24,80 Ein unscheinbarer und meist weggeworfener Gebrauchsgegenstand spiegelt ein Stück Stadtgeschichte wider: Der Fahrschein des öffentlichen Nahverkehrs in Saarbrücken ist es wert, genauer betrachtet zu werden. Über 125 Jahre Geschichte von Dampfstraßenbahn, elektrischer Straßenbahn, Oberleitungsbus, Omnibus und Stadtbahn spiegeln sich in einem kleinen Stück Papier, Pappkarton oder Plastik. Die Ausdehnung des Liniennetzes, die Preisgestaltung, Layout und Gestaltung sowie die Währung sind nur ein paar Beispiele dieser „Entdeckungstour“. Seit Jahren dokumentiert der Geograph Markus Philipp in seinem Archiv die Geschichte des Saarbrücker ÖPNV. Nun öffnet er einen Teil dieses Archivs für eine breite Öffentlichkeit. Nach einer kurzen Einführung zur Geschichte des ÖPNV geht es um die Entwicklung der Fahrscheine von 1890 bis 2019 – mit über 100 Fotos und abgebildeten Objekten reichlich illustriert. Markus Philipp Nur ein kleines Stück Papier ...? Die Geschichte des Saarbrücker Fahrscheins ISBN 978-3-946036-92-0 32 Seiten | Broschur | 63 Farbfotos und -abbildungen | Format 14,8 x 21 cm EUR 8,— Alle Geistkirch-Bücher erhalten Sie im Buchhandel. www.geistkirch.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News