Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 3 Jahren

Filmfestival Max Ophüls Programmheft

  • Text
  • Farbe
  • Deutschland
  • Filmfestival
  • Dokumentarfilm
  • Freigegeben
  • Mutter
  • Wettbewerb
  • Beiden
  • Programm
  • Junge
  • Www.popscene.club
Das Programmheft zum 40-jährigen Jubiläum des besten Filmfestivals der Welt!

ehrenpreisträgerin

ehrenpreisträgerin 2019: iris berben iris berben ist eine der erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen schauspielerinnen. ihr zu ehren zeigen wir zwei Filme, in denen sie die hauptrolle gespielt hat. es kommt Der taG miss sixtY ehrenpreistrÄGerin 2019: iris berben regie: susanne schneider / Deutschland, Frankreich 2008 / Farbe / 108 min. / Cast: iris berben, katharina schüttler, Jacques Frantz, sebastian Urzendowsky, sophie-Charlotte kaissling-Dopff u. a. / freigegeben ab 12 Ende der 70er Jahre hat Judith ihre Tochter zur Adoption freigegeben, um in den Untergrund zu gehen. Heute lebt sie unter falschem Namen mit ihrem Mann und zwei Kindern im Elsass. Eines Tages wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt, in Gestalt ihrer erwachsenen Tochter Alice. Alice will wissen, warum Judith sie damals im Stich gelassen hat. Sie verlangt von ihrer Mutter, dass sie sich stellt. Niemand kennt Judiths Geheimnis, niemand außer Alice. Doch Judith bereut nichts und hält mit aller Macht an ihrer bürgerlichen Existenz fest, bis der Tag der Wahrheit naht. Di 18:30 CaZ 2 regie: sigrid hoerner / Deutschland 2014 / Farbe / 98 min. / Cast: iris berben, edgar selge, Carmen-maja antoni, björn von der wellen, Jördis richter / freigegeben ab 6 Molekularbiologin Luise wird an ihrem 60. Geburtstag von ihrem Chef in den Vorruhestand geschickt – ein undankbares Geschenk für die Best-Agerin, die sich zeitlebens auf ihre Karriere konzentriert hat. Überfordert mit der permanenten Freizeit unternimmt sie ausgiebige Spaziergänge im Park, wo sie den Galeristen Frans kennenlernt, mit dem sie eine Affäre beginnt. Beflügelt von der sexuellen Energie und auf der Suche nach einem neuen Lebensinhalt beschließt sie, Versäumtes nachzuholen und endlich Mutter zu werden. Di 13:00 CS 8 / Anschließend an die Vorführung findet ein Werkstattgespräch mit Iris Berben statt 40. Filmfestival Max-Ophüls-Preis Herzlichen Glückwunsch! Wir berichten live am 19. 1. 2019 um 14.30 Uhr in unserer Film-Sendung Vollbild und schauen hinter die Kulissen in Fazit Mo. – Sa., 23.05 Uhr Studio 9 Mo. – Fr., 5.05 Uhr Kompressor Mo. – Fr., 15.05 Uhr 8 40. filmfestival max ophüls preis 40. filmfestival max ophüls preis 9

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News