Der POPSCENE E-Paper Kiosk

Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 3 Jahren

Filmfestival Max Ophüls Programmheft

  • Text
  • Farbe
  • Deutschland
  • Filmfestival
  • Dokumentarfilm
  • Freigegeben
  • Mutter
  • Wettbewerb
  • Beiden
  • Programm
  • Junge
  • Www.popscene.club
Das Programmheft zum 40-jährigen Jubiläum des besten Filmfestivals der Welt!

wettbewerb kurzfilm

wettbewerb kurzfilm wettbewerb kurzfilm von den 20 kurzfilmen im diesjährigen wettbewerb feiern weit über die hälfte ihre Uraufführung. sie bewerben sich um zwei preise. PROGRAMM 1: allein mit Dir regie: lynn oona baur / Deutschland 2019 / Farbe / 20 min. / Uraufführung / Cast: Jasmina al Zihairi, harald maack, kerstin Fernström Nach Jahren kehrt Laura zu ihrem demenzkranken Vater zurück, um ihn mit einem lang verschwiegenen Missbrauch zu konfrontieren. Schnell wird jedoch klar, dass es für eine Aussprache bereits zu spät ist – ihr Vater erinnert sich weder an seine Tochter noch an seine Tat. Als Laura mit ihrem Vater für kurze Zeit allein im Haus ist, holt die Vergangenheit sie wieder ein. PROGRAMM 2: Grimmelstein regie: bruno kratochvil / Österreich 2019 / Farbe / 24 min. / Uraufführung / Cast: saskia klar, Jack hofer, tom Feichtinger, anna suk, mwita mataro u. a. Auf den Grimmelstein geht, wer sterben will. Völlig aufgelöst fährt Naomi die dunkle Straße zum Schicksalsberg hinauf. Alle Versuche, Max zu finden, sind gescheitert. Warum hat er sie nicht mitgenommen, wenn die wahre Liebe doch bis in den Tod hält? Und wer bist du, wenn dich niemand liebt? miDas oDer Die sChwarZe leinwanD regie: hannah Dörr / Deutschland 2019 / Farbe / 15 min. / Uraufführung / Cast: Georg Friedrich, lars rudolph, marc hosemann, lea Draeger, kerstin Grassmann u. a. Richard Green, Vorstand einer Investmentgesellschaft, wird mit einem Vorschlag seines Aufsichtsrats konfrontiert: Um die Firma von zwielichtigen Affären reinzuwaschen, soll Green durch einen inszenierten Selbstmord sterben. Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Friedrich Dürrenmatt. Der JUnGe im karohemD regie: aleksandra odić / Deutschland 2019 / s/w / 5 min. / Uraufführung / Cast: pola skrzypczyk, lorenz willkomm, emmi lou brettschneider, Fee de wolff, luise schmidt u. a. Er ist plötzlich aufgetaucht. In der großen Pause steht er immer alleine auf dem Schulhof. Vera beobachtet ihn fasziniert und heimlich verliebt. was bleibt regie: eileen byrne / Deutschland, luxemburg 2018 / Farbe / 21 min. / dt. erstaufführung / Cast: kristin suckow, max bretschneider Alice hat Krebs. Eine Brust hat sie bereits verloren. Nun sind es die Haare. Was wird der Krebs ihr noch nehmen? Ihr Freund Moritz ist mit der neuen Situation genauso überfordert wie sie selbst. Aus Angst, sich gegenseitig zu verlieren, vergessen die beiden fast, dass ihnen eines noch bleibt: ihre Liebe. Füreinander und für sich selbst. stilles lanD GUtes lanD regie: Johannes bachmann / schweiz 2018 / Farbe / 25 min. / schweizerdt. mit dt. Ut / dt. erstaufführung / Cast: anna-katharina müller, Jon Untersander u. a. Sybille, eine Schulleiterin und Politikerin, steckt mitten im Wahlkampf für das Amt als Gemeinderatspräsidentin ihres Schweizer Dorfes, als ihr Sohn von einer Mitschülerin beschuldigt wird, er habe sie misshandelt. Sybille muss sich zwischen Moral und Karriere entscheiden. JÄGerin regie: sandra schröder / Deutschland 2019 / Farbe / 23 min. / Uraufführung / Cast: luise heyer, Christian natter, marion Gretchen schmitz, Greta-Élise meyer u. a. Eine Frau, ein Hund, ein Revolver: Rik hat alles verloren und möchte ihrem Leben im Wald ein Ende setzen. Als ihr Hund im Dickicht verschwindet, beginnt für Rik ein Kampf gegen die Natur, den sie nur gewinnen kann, wenn sie sich ihren Dämonen stellt. sUmmer hit regie: berthold wahjudi / Deutschland 2019 / Farbe / 18 min. / engl., Dt., span., isl. mit dt. Ut / Uraufführung / Cast: martina roura, atli benedikt, katrin Filzen u. a. Laia kommt aus Spanien, Emil aus Schweden. Ihr Erasmusjahr in München neigt sich dem Ende zu, als Emil Laia seine Liebe gesteht. Doch sie bleibt ihm eine Antwort schuldig. Sind die beiden nur ein Sommerflirt? Oder hat das alles sowieso nichts mit Liebe zu tun? Di 22:15 CS 2 / Mi 17:00 CS 1 / Do 14:00 CS 4 / Sa 15:30 CaZ 2 Mi 14:00 CS 4 / Do 22:30 CS 3 / Fr 12:45 CS 3 / So 20:15 CS 2 24 40. filmfestival max ophüls preis 40. filmfestival max ophüls preis 25

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News