Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 3 Jahren

Filmfestival Max Ophüls Programmheft

  • Text
  • Farbe
  • Deutschland
  • Filmfestival
  • Dokumentarfilm
  • Freigegeben
  • Mutter
  • Wettbewerb
  • Beiden
  • Programm
  • Junge
  • Www.popscene.club
Das Programmheft zum 40-jährigen Jubiläum des besten Filmfestivals der Welt!

wettbewerb mittellanger

wettbewerb mittellanger film wettbewerb mittellanger film PROGRAMM 4: sChÄCher regie: Flurin Giger / schweiz 2018 / Farbe / 30 min. / dt. erstaufführung / Cast: ernst Jacobi, vilmar bieri Ein unbekannter Gast betritt das Haus einer alten Frau und eines alten Mannes. Sein Besuch ist unerwartet und verändert alles für immer. Der probanD regie: hannes schilling / Deutschland 2019 / Farbe / 30 min. / Uraufführung / Cast: Dominique Zimmer, Janine wölke u. a. Der arbeitslose Dominique lässt sich als Proband in einer Klinik auf immer gefährlichere Tests ein, um so den gemeinsamen Traum mit seiner Freundin Janine zu finanzieren: ein eigenes Haus im Grünen. Doch während Dominique zunehmend mit den körperlichen Folgen der medizinischen Versuche zu kämpfen hat, verliert Janine langsam den Glauben an das Eigenheim. Ein neues Auto soll ihre Beziehung retten – doch dafür muss Dominique erneut für Tests in die Klinik. FloCke & prosChinski regie: lutz rödig / Deutschland 2019 / s/w / 30 min. / Uraufführung / Cast: vincent krüger, stefan lampadius, peter kaghanovitch, ronja herberich u. a. Flocke und Proschinski haben einen Plan. Eigentlich immer, irgendwie. Auf ihren ziellosen Streifzügen durch die Stadt ist niemand sicher vor den beiden notorischen Dieben. Diesmal wollen sie an die Luxuskarre vom Bonzen-Harald. Doch gerade dieser Traum wird für das Duo zur Gefahr. DUtCh wiFe regie: raphael hausmann, Frederik reder, vanessa rosa wolf-willey, elena wiener, sophia müller-bienek, lena schütten / Deutschland 2019 / Farbe / 39 min. / Uraufführung / Cast: leander Gerdes, angelika Fornell, Cedric sprick, lisa marlen Flohr, helena hillgärtner u. a. Tupperdosen bei der Arbeit, Kontrollbesuche zuhause – Marvins Leben wird von seiner Mutter bestimmt. Er hat keine Beziehung, spürt aber eine große Sehnsucht nach Liebe, Geborgenheit und Intimität. Eines Nachmittags holt er bei einem Nachbarn ein großes Paket mit seiner Bestellung ab – eine lebensechte Silikonpuppe. FreiGanG Di 15:30 CS 2 / Do 21:45 CS 4 / Fr 17:00 8½ / Sa 17:45 CS 3 PROGRAMM 5: regie: martin winter / Österreich, Deutschland 2019 / Farbe / 35 min. / Uraufführung / Cast: anna suk, Christopher legedza, birgit linauer, patrick schmidl, Daniela Zacherl u. a. Kathi sitzt in einem Wiener Gefängnis und bekommt am Geburtstag ihres Sohnes einen Tag Freigang. Sie findet den Jungen bei ihrer überforderten Mutter in einem verwahrlosten Zustand vor. Kathi muss sich bis zu ihrer Rückkehr am Abend entscheiden: Gibt sie ihren Sohn in fremde Hände und ermöglicht ihm damit ein besseres Leben – oder erhält sie sich die Chance auf eine gemeinsame Zukunft? Di 22:15 CS 3 / Do 20:00 8½ / Fr 14:00 CS 4 / So 15:00 FH CarSharing Soviel Auto macht Sinn. EUROBAHNHOF am himmel regie: magdalena Chmielewska / Österreich 2018 / Farbe / 30 min. / dt. erstaufführung / Cast: maria spanring, Julia Jelinek, valentin postlmayr, Johanna orsinirosenberg u. a. Es ist Nacht Am Himmel, einer Wiese am Rande von Wien. Die Täter sind weg. Verletzt und ohne Schuhe läuft Maya zurück in die Stadt – nach Hause. Sie fährt kurzerhand nach Italien, zu Daniel, ihrem Freund. Daniel weiß nicht, was ihr in Wien widerfahren ist, doch er spürt, etwas ist anders. Maya möchte die Kontrolle über ihr Leben wiedererlangen, kein Opfer sein. Und doch treibt sie nur mehr durch die Welt. Wie eine unverankerte Insel. GUTENBERG NANTESER ZUKUNFT LUTHER LANDWEHR MAINZER Flexibel und kostengünstig unterwegs – auch ohne eigenes Auto. Einfach anmelden und Autos an den cambio-Stationen nutzen. 22 40. filmfestival max ophüls preis www.cambio-CarSharing.de/saarbruecken Telefon 0681-59 59 522

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News