Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region!
Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Den POPSCENE E-Paper Kiosk gibt es jetzt auch als App! ANDROID
Du möchtest ein virtuelles Fach in unserem E-Paper Kiosk buchen? Hier lang!
Aufrufe
vor 3 Jahren

Fibel!Gastro Oktober / November 2017

  • Text
  • Zeit
  • Wasabi
  • Gastronomie
  • Innsbruck
  • Saarland
  • Konzept
  • Frau
  • Ristorante
  • Region
  • Roma
Das Szene!Magazin der Gastronomie

F!G TIPP KULINARISCH

F!G TIPP KULINARISCH REISEN Innsbruck Gastronomische Wünsche leidenschaftlich erfüllt Hiermit laden wir Sie herzlich ein, die kulinarischen Angebote Innsbrucks mit uns zu teilen. Gröstl, Erdäpfelsalat, Speck und Germknödel kennen Sie vermutlich, aber diese Klassiker sind nur ein kleiner Vorgeschmack. Die Tiroler Landeshauptstadt mit seinem Wahrzeichen, dem Goldenen Dachl, hat zahlreiche familiengeführte Gasthäuser und Restaurants zu bieten, wo Essen und Trinken zu einem echten Erlebnis für alle Sinne wird. Dank der freundlichen Unterstützung durch Frau Alexandra Sasse/Marktmanagerin Innsbruck Tourismus (www.innsbruck.info) fiel es mir leicht, auf kulinarische Entdeckungstour durch die knapp 133.000 EinwohnerInnen zählende Stadt am Inn zu gehen. Für zwei Stunden stand mir dabei auch Frau Monika Unterholzner zur Seite, eine über Innsbruck Tourismus zu buchende Stadtführerin. Sehr versiert brachte Sie mir die Sehenswürdigkeiten der Altstadt zwischen Innpromenade und Hofgarten nahe und hatte zudem zahlreiche Insider-Informationen zum hiesigen Gastrobarometer parat. Gut geschult und erfahren vermittelte sie außergewöhnliche Einblicke zu spätgotischen Bürgerhäusern mit ihren Laubengängen und speziell zu Tirols wichtigstem Denkmal, der Hofburg und Hofkirche mit dem Grabmal Kaiser Maximilians I. Innsbruck verfügt gegenwärtig über zehn im Gault Millau 2017 eingetragene und mit Hauben gekürte Restaurants, die allesamt bestmögliche Qualität bieten und zugleich besonderen Wert auf die Verwendung lokaler/regionaler Produkte legen. Allen gemein: Man sieht sich nicht als direkte Konkurrenz, sondern freut sich, dass es viele erstklassige Locations in der Nachbarschaft gibt, die hohen Standard/Qualität, Klientel und Preis rechtfertigen. 72 IN&ABOUT · INNSBRUCK

Die erste kulinarische Erfahrung machten Frau Sasse und ich im Lichtblick (1 Haube/14 Punkte), wo der sehr versierte Lukas Walter (der aus einer Lehrer-Familie stammt) und sein Team im 7. Stock der Rathausgalerie (ursprüngliche Betriebskantine) moderne, authentische Küche voller Niveau anbieten. „Gehoben aber nicht abgehoben, maximaler Output aber leistbar, für Einheimische und Touristen“ so bringt es Lukas auf den Punkt. Hier trifft internationales Restaurant-Flair auf Tiroler Top-Gastronomie, gepaart mit einem herrlichen Ausblick auf die ganze Stadt. „Ich bin als Student mit dem Jimmy´s in die Innsbrucker Gastro-und Event-Szene gestartet, daraus resultierte mein heutiger Beruf/meine Berufung mit Catering-Service und Lichtblick“. Nicht zu vergessen die gleich gegenüberliegende Bar 360° mit Panoramablick, eine ideale Ergänzung zum Restaurant. „Beides betreibe ich jetzt seit 15 Jahren ohne Motivationsverlust und sehe es als eine Art Gesamtkunstwerk mit Events, Bio-, saisonal- und regional-orientiert. Die Karte überlasse ich den drei Köchen. Ich habe eine Leidenschaft für Wein und Schnaps entwickelt und schaue, dass bei uns nur das Beste auf den Teller und in das Glas kommt.“ Seine Lieferanten, Winzer und Edelbrenner kennt er fast alle persönlich, dies entspricht seiner leidenschaftlichen Philosophie. Positiv zu erwähnen, die höchst anregende Karte, die uns zum Schlemmen einlud: 1. Das in Tempura knusprig gebackenes Saiblingsfilet mit Tomatenessig, gestoßenem Senf & Gemüsekartoffelchips. 2. Die Tiroler Kohlrabi mit Quinoafüllung, gerösteten Cashewnüssen & Petersil-frischkäse-sauce und 3. Das mille feuillie von Schokolade mit Erdbeersüppchen & Minzsauerrahmsorbet. INNSBRUCK · IN&ABOUT 73

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News