Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 1 Jahr

Fibel!Gastro November/Dezember2019

Das Szene!Magazin der Gastronomie

Triest Triest ist mit

Triest Triest ist mit seinen knapp 206.000 Einwohnern die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien. Die Hafen- und Universitätsstadt vereint Einflüsse aus Italien, Österreich- Ungarn und Slowenien. Als ein wichtiger Forschungsstandort in Europa punktet die Stadt mit hochkarätigen Sehenswürdigkeiten. Sehr zu empfehlen ist ein Rundgang via Infopoint. In meinem Fall hat mich der versierte Stadtführer Herr Bernardo Ivancich begleitet, es gibt aber auch Free Walking Touren und den Hop-on Hop-off Bus. Sehenswert sind vor allem die Piazza Unità d´Italia, einer der größten Stadtplätze Italiens mit dem bekannten Caffè degli Speccchi, der Canal Grande und die Statuen der Literaten Saba, Svevo und Joyce. Weiterhin das interaktive Wissenschaftsmuseum, die römische Ausgrabungsstätte San Giusto mit Schloss, der Gourmet-Tempel Eataly, sowie der Hafen mit der Kreuzfahrtschiff-Anlegestelle. 74 IN&ABOUT · KULINARISCH REISEN

Und am Stadtrand der Siegesleuchtturm Faro della Vittoria und die Wallfahrtskirche Monte Grisa auf 330m Höhe. Natürlich entsprechen die Gastro- und Unterkunfts-Angebote Großstadt-Niveau, ebenso einige Nachtlokale wie das Waikiki. Eine tolle Speaki-Tiki-Bar von Aleec & Valentina mit passender Alternativ-Musik in der Via Rossetti 3. Typische Gerichte und Produkte aus Triest sind u.a. Jota, Schiffsumkipper (kleine Ährenfische), Stockfisch nach Triestiner Art, Scampi alla Busara, Triester Kochschinken, Karstschinken und das typisch gekochte Fleisch bolliti. Gut Essen und Trinken kann man in Triest vielerorts, auf jeden Fall aber hier: In der Trattoria NerodiSeppia, im Giardino tergesteo, im Marinato, im Puro und bei Mimi e Cocotte sowie in vielen lokalen Buffets, die nicht nur günstigen Mittagstisch anbieten, sondern teilweise bis spätabends geöffnet haben. KULINARISCH REISEN · IN&ABOUT 75

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News