Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

Fibel!Gastro Mai/Juni 2019

  • Text
  • Mangold
  • Tiroler
  • Grillakademie
  • Stubaital
  • Jagdhof
  • Gastronomie
  • Residence
  • Valuta
  • Saar
  • Reisinger
  • Www.popscene.club
Das Szene!Magazin der Gastronomie

FACHKRAFT FÜR SPEISEEIS

FACHKRAFT FÜR SPEISEEIS Berufe in der Gastronomie Nach einem langen Winter zeigt sich die Sonne so langsam wieder von ihrer schönsten Seite. Mit den ersten Sonnenstrahlen steigt auch die Stimmung und auch die Lust auf die Süßspeise, die jeder mag: EIS. Egal ob ganz klassisches Schokoladeneis oder die fruchtige Variante mit Erdbeer & Co: Eis gehört in den Magen! Doch wer sind eigentlich die freundlichen Menschen, die uns die kalten Köstlichkeiten servieren? Man nennt sie Fachkräfte für Speiseeis – und man kann sich in diesem Beruf ausbilden lassen. 28 KONZEPTFABRIK · FACHKRAFT FÜR SPEISEEIS

Zu den Aufgaben der Fachkraft für Speiseeis gehört das kreative Anrichten von Eisspeisen (oder auch Eistorten) mit Früchten und leckeren Soßen und natürlich auch Verkauf und Service wie in jedem gastronomischen Betrieb. Weiterhin sind die Fachkräfte geschult in der fachgerechten Lagerung der Rohstoffe und in der Durchführung von hygienischen Kontrollen. Die Ausbildung dauert drei Jahre und ist ein anerkannter Ausbildungsberuf im Gastgewerbe. Der Beruf kann an unterschiedlichen Orten ausgeübt werden, wie z.B. in Eiscafés, Konditoreien, Restaurants und in Betrieben der handwerklichen Speiseeisproduktion. Für die Berufsausbildung ist kein formaler Schulabschluss vorgeschrieben. Die Anforderungen werden vom jeweiligen Ausbildungsbetrieb festgelegt. Neben dem vom Ausbildungsbetrieb gewünschten Schulabschluss sind sehr häufig die Motivation und Leistungsbereitschaft entscheidende Einstellungskriterien. Auch bereits absolvierte (Schul-) Praktika sind oft von Vorteil. FACHKRAFT FÜR SPEISEEIS · KONZEPTFABRIK 29

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News