Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

Fibel!Gastro Juli/August 2019

  • Text
  • Wirtshaus
  • Gerichte
  • Speisekarte
  • Gasthaus
  • Schwan
  • Nauwies
  • Zeit
  • Kulinarisch
  • Erdbeeren
  • Gastronomie
Das Szene!Magazin der Gastronomie

KULINARISCH REISEN Val

KULINARISCH REISEN Val Gardena – Beliebtes Feriental der Dolomiten Das dreisprachige Val Gardena/Gröden (ladinisch Gherdëina) liegt in den Dolomiten in Südtirol und ist als ganzjähriges Bergsportgebiet mit den drei Gemeinden St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein bekannt. St. Ulrich ist der mondänste Ort im Tal, Zentrum der traditionellen Holzschnitzkunst. Eine eigene Sektion im Museum Gherdëina ist dem 1990 verstorbenen Grödner Bergsteiger und Künstler Luis Trenker gewidmet, der hier 1892 geboren wurde. Auf einem Hügel im Tal gelegen, wirkt das alte Zentrum des Weltcuports St. Christina (Weltcup-Abfahrt Saslong) wie ein einziger Sonnenbalkon, ein Logenplatz für das Schauspiel Dolomiten. 70 IN&ABOUT · KULINARISCH REISEN

Hier befindet sich auch das Büro der IDM Südtirol (www.idm-suedtirol. com), deren Destination Managerin (Public Relations & Social Media) Christine Senoner mich für einen zweitägigen Kurzaufenthalt eingeladen hat. Privat lebt sie in Wolkenstein, dem mit 1.540m höchstgelegenem Ort im Tal. Hier ist man dem Sella-Massiv (Dolomiti Superski & Skistrecke Sellaronda) mit seiner atemberaubenden Kulisse am nächsten. Zwischen Frühjahr und Herbst liegt im Val Gardena der Schwerpunkt auf Bergsport, Mountainbike, E-Bike und Rennrad. Aber auch reine Erholungssuchende kommen voll auf ihre Kosten, zumal Genussangebote in Bezug auf Essen und Trinken keinerlei Wünsche offenlassen. Es gibt genug Hütten, Restaurants, Gasthöfe und Bars, im Sommer und Herbst reichlich bewirtschaftete Almen. Das Straßennetz Grödens ist direkt mit der Brennerautobahn A22 verbunden, die Anfahrt mit dem Auto und dem Bus daher problemlos, ebenso die Anreise mit der Bahn über Bozen und Brixen. Alle wichtigen Informationen und Angebote findet man unter www.valgardena.it KULINARISCH REISEN · IN&ABOUT 71

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News