Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 8 Monaten

Dresden Magazin - Edition 2021

  • Text
  • Elbland
  • Menschen
  • Karl
  • Zeit
  • Familie
  • Kultur
  • Dresdens
  • Musik
  • Dresdner
  • Dresden
Dresden ist sicherlich eine der schönsten Städte in Deutschland. Das Dresden Magazin gibt einen schönen Überblick über die Stadt an der Elbe.

ANZEIGE EDITORIAL — 3

ANZEIGE EDITORIAL — 3 DRESDENS NEUE MITTE: EIN KRAFTWERK AUS KUNST, KULTUR & KREATIVITÄT Wo einst der Strom für Dresden produziert wurde, schlägt heute das kreative Herz der Stadt. Nach einem Masterplan der DREWAG verwandelte sich das ehemalige Heizkraftwerk Mitte, ein imposantes Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert, in die neue Heimat der Ensembles der Staatsoperette Dresden und des tjg. theaters junge generation, der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, des Heinrich-Schütz-Konservatoriums, der Heinrich- Böll-Stiftung und einer Vielzahl weiterer kreativer Köpfe. Die ehemalige Heizzentrale fungiert nun als Coworking-Space, das hippe Restaurant Kulturwirtschaft lockt mit vielfältigen Angeboten und das Zentralkino ist das Programmkino in Dresdens Mitte. Ein pulsierendes Stadtquartier, in dem sich Generationen und Kulturen begegnen. Ein neuer Magnet mitten in Dresden. Liebe Leserinnen, liebe Leser! Als wir diese Ausgabe fertigstellten, ging ein ungewöhnliches Jahr zu Ende. Corona hatte die Planungen im Kultur-, Arbeits- und Gesellschaftsleben ordentlich durcheinandergewirbelt. Auch 2021 wird wohl nicht ganz ohne Überraschungen über die Bühne gehen. Trotzdem ist Dresden eine Reise wert. Denn vieles, was dieser Stadt den Ruf einbringt, zu Deutschlands Schönsten zu zählen, zeichnet sie – Virus hin oder her – schon seit Jahrhunderten und auch in Zukunft aus: die malerische Lage im Elbtal etwa, ihr unverwechselbares Erscheinungsbild durch die vielen Baudenkmäler, ein hochkarätiges Konzertangebot oder die großartigen Kunstschätze ihrer berühmten Museen. „Es ist gar nicht so leicht, so schön zu sein, wie man aussieht“, hat einmal die Schauspielerin Sharon Stone gesagt. Sie sagte das als schöne Frau, ihre Bemerkung aber lässt sich auf fast alles anwenden. Und so richten wir den Fokus dieser Ausgabe auf die äußere und innere Schönheit einer Stadt im Allgemeinen und die von Dresden im Besonderen (ab S. 10). Schön wird eine Stadt durch ihre Atmosphäre und das Leben, das in ihr pulsiert. Und schön macht sie das, was man in ihr unternehmen und erleben kann. Selbstverständlich ist für 2021 einiges Erlebenswertes geplant. Die Berichte über Museen, Ausstellungen und Konzerte im Elbflorenz sollen Lust auf mehr machen. Wir zeigen zudem, dass Dresden an der frischen Luft besonders schön ist: sei es sportlich auf den sehenswerten Wegen der einheimischen Laufszene (S. 51), romantisch beim Camping mitten in der Stadt (S. 44), idyllisch über den Dächern der Stadt (S. 13) oder abenteuerlich auf den Spuren von Karl May durch den Lößnitzgrund (S. 48). Das Musikjahr 2021 eilt von Höhepunkt zu Höhepunkt (ab S. 30). Sein Programm steht fest. Und sollte es doch zu Änderungen kommen, kann man von den Dresdnern etwas lernen, wie Jan Vogler in einer Anekdote erzählt (S. 30). Das Publikum sei für Überraschungen immer offen, Hauptsache, es werde gut. In diesem Sinne gilt: Was 2021 auch kommen mag – Dresden wird sicher schön sein. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre Redaktion #DresdenConvention Foto: Michael Bader MEETINGS MOMENTS MEMORIES Kraftwerk Mitte Dresden | Kraftwerk Mitte 1–32 | 01067 Dresden Dresden - der ideale Ort für Kongresse und Tagungen mit bleibenden Erinnerungsmomenten. Der Dresden Convention Service unterstützt Sie bei der Planung! www.dresden-convention.com

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News