Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 8 Monaten

Dresden Elbland

Der Broschüre Dresden Elbland gibt einen umfassenden Überblick über Unterkünfte, gastronomische Tipps, Erlebnistipps, Fahrrad- und Wanderwege und vieles mehr in einer der schönsten Regionen Sachens.

Anzeigen Anzeige Schloss

Anzeigen Anzeige Schloss Moritzburg Barockschloss Moritzburg Gleich vor den Toren Dresdens liegt malerisch auf einer Insel das einstige Jagd- und Lustschloss Augusts des Starken. Im Inneren des architektonischen Meisterwerkes zeugen noch heute prachtvolle Möbel, Gemälde, Porzellane und kostbare Leder tapeten von der höfischen Wohn- und Festkultur im 18. Jahrhundert. Zudem befindet sich hier eine der bedeutendsten Jagdtrophäensammlungen, die beeindruckende katholische Schlosskapelle, das weltberühmte Federzimmer und seit 2016 eine neue „Schatzkammer“ mit Teilen des Moritzburger Sensationsfundes von 1996 / 98. Seit den 1970er-Jahren wurde Moritzburg zunehmend als Drehkulisse für den deutsch tschechischen Kultstreifen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ berühmt. Mit dem HistoPad auf Entdeckertour Ab Frühjahr 2021 bietet Schloss Moritzburg ein ganz besonderes Besuchserlebnis. Mit dem interaktiven Tablet-Guide HistoPad reisen Besucher in die Zeit von August dem Starken zurück. Dank Augmented Reality und 3D-Inszenierungen ist ein Moritzburger Festaufenthalt mit dem König und seinem Hofstaat erlebbar. Das HistoPad geleitet die Besucher auf einer spannenden Tour durch die historischen Räume und lässt Menschen und Geschichten von damals lebendig werden. Kutschfahrten durch Moritzburg Erleben Sie die Moritzburger Kulturlandschaft auf ganz traditionelle Weise. Die Fuhrunternehmen Moritzburgs halten klassische Kutschen für Paare und Familien oder Kremser für größere Gruppen bereit. Auch den schönsten Tag im Leben kann mit weißer Hochzeitkutsche begangen werden. Kontakt Buchung über die Moritzburg Information T: 035207 / 8540 info@kulturlandschaft-moritzburg.de www.kulturlandschaft-moritzburg.de Sachsens kleinstes Königsschloss Nur einen romantischen Spaziergang entfernt liegt das Fasanenschlösschen. Es ist das einzige original erhaltene Rokoko-Schloss im Dresdner Umland. Im Chinoiseriestil erbaut, präsentiert es sich gemeinsam mit Garten, Hafenanlage und Sachsens einzigem Leuchtturm als zauberhaftes Kleinod in der Moritzburger Kulturlandschaft. Seit 2016 sind auch die wertvollen und exotischen Wandbespannungen im Inneren des Schlösschens fertig restauriert. Weitere Infos unter www.schloss-moritzburg.de Kontakt Schloss Moritzburg und Fasanenschlösschen, 01468 Moritzburg T: 035207 / 87318, www.schloss-moritzburg.de Fasanenschlösschen geöffnet Mai bis Oktober Angebote für mobilitätseingeschränkte Menschen nur im Schloss Moritzburg Anreisetipps Lößnitzgrundbahn bis Bahnhof Moritzburg, weiter Spaziergang zum Schloss, M, 477, 405, 458 bis Haltestelle Moritzburg, Markt bzw. Schloss Fasanenschlösschen Moritzburg DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen Herzlich willkommen im Dampfbahn-Land! Nur in Sachsen können Sie täglich und zu jeder Jahreszeit gleich in mehreren Ferienregionen mit schmalspurigen Dampfzügen reisen. Dabei erleben Sie rund um die Dampfbahnen Höhepunkte aus Kunst und Kultur, weltberühmtes Traditionshandwerk, hochwertige Wellnessangebote oder unverwechselbare Naturschönheiten mit vielfältigen Möglichkeiten für Aktivurlaub. Keine andere Region in Deutschland und auch darüber hinaus verfügt über ein so lebendiges Kulturerbe historischer Eisenbahnen mit fünf täglich betriebenen Schmalspurbahnen, vier weiteren dampfbetriebenen Museumsbahnen, zahlreichen Museen, Denkmalen und lebendig erhaltenen Sachzeugen aus 180 Jahren Eisenbahngeschichte in Sachsen. Zum Entdecken der bezaubernden Kulturlandschaft des Elbtals laden auch die älteste und größte noch in Einsatz stehende Schaufelraddampferflotte der Welt oder die beiden einzigartigen Bergbahnen in Dresden ein. All diese Attraktionen werden durch die DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen verbunden. Mehr als 170 Partner der DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen verknüpfen für Sie Bahnerlebnisse und kulinarische Höhepunkte zu einem niveauvollen Aufenthalt. Im Elbland ist die Lößnitzgrundbahn von Radebeul Ost nach Radeburg täglich unter Dampf. Station macht die Bahn in Moritzburg, wo nach einem kurzen Fußweg das markante Jagdschloss Augusts des Starken zum Besuch einlädt. Der Zielort Radeburg ist bekannt als Geburtsort des Malers und Grafikers Heinrich Zille, dem das Heinrich-Zille-Kabinett im dortigen Heimatmuseum gewidmet ist. Sonderfahrten mit dem Radebeuler Traditionszug entführen auf der Lößnitzgrundbahn in die Anfangszeit der sächsischen Schmalspurbahnen. Eine Verbindung zwischen der Weinkultur der Hoflößnitz und dem Erlebnis einer Dampfbahnfahrt bietet das Angebot „Weingenuss auf schmaler Spur“ auf der Lößnitzgrundbahn. Dieses und viele weitere Erlebnispakete und Themenfahrten können bei den Partnern der DAMPF- BAHN-ROUTE Sachsen gebucht werden. Auch die sächsische Landeshauptstadt Dresden ist mit dem renommierten Verkehrsmuseum im Johanneum am Neumarkt, dem Eisenbahnmuseum in Dresden-Altstadt, der Parkeisenbahn durch den Großen Garten, dem Straßenbahnmuseum in Trachenberge und dem Windbergbahn-Museum im Bahnhof Gittersee ein Ziel für Eisenbahnfreunde. Kontakt SOEG mbH Projekt DAMPFBAHN-ROUTE Am Alten Güterboden 4 01445 Radebeul T: 0351 / 2134440 info@dampfbahn-route.de www.facebook.com/dbrsachsen www.dampfbahn-route.de Gehen auch Sie auf Entdeckungsreise durch das Land der Dampfeisenbahnen! | 65

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News