Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 9 Monaten

Dresden Elbland

Der Broschüre Dresden Elbland gibt einen umfassenden Überblick über Unterkünfte, gastronomische Tipps, Erlebnistipps, Fahrrad- und Wanderwege und vieles mehr in einer der schönsten Regionen Sachens.

Gemeinde Klipphausen

Gemeinde Klipphausen Talstraße 3 01665 Klipphausen T: 035204 / 2170 gemeindeverwaltung@ klipphausen.de www.klipphausen.de Anreisetipps Schloss Scharfenberg 404, 426 bis Scharfenberg, Heimatmuseum, weiter zu Fuß: 600 m Schulzemühle in Gauernitz 404 bis Gauernitz, Gasthof, weiter zu Fuß: 850 m Besucherbergwerk Miltitz 413, 418 bis Miltitz Mühle, weiter zu Fuß: 300 m Schloss Batzdorf 404 bis Batzdorf, Rehbockschänke, weiter mit Wanderung: 1,5 km Klipphausen Linkselbische Natur-Romantik Schulzemühle – Miniaturmühle Gauernitz In unmittelbarer Nachbarschaft der Kulturmetropole Dresden und der Porzellanstadt Meißen befindet sich die Gemeinde Klipphausen. Die reizvolle Landschaft der linkselbisch gelegenen Gemeinde ist mit ihren über 40 Ortsteilen ein ideales Betätigungsfeld für Touristen. Die stimmungsvollen Landschaften und die äußerst vielfältige Tier- und Pflanzenwelt in den tief eingeschnittenen Tälern zwischen Elbaue und der Triebisch bilden zu jeder Jahreszeit intensive Naturschauspiele. Sehenswert sind jedoch auch die kulturhistorisch bedeutenden Ortskerne, die liebevoll restaurierten Mühlen, die Zeugen des Altbergbaus sowie die wertvollen Schlösser und Kirchen. Sei es zu Fuß, auf dem Fahrrad oder zu Pferd – die Gemeinde Klipphausen lässt sich dabei auf vielen Wegen erkunden. Das als bedeutende Landmarke über dem Elbtal thronende Schloss Scharfenberg ist eine der ältesten sächsischen Burganlagen. Kulturelle Veranstaltungen und organisierte Führungen laden zur Besichtigung ein. Im idyllischen Eichhörnchengrund befindet sich die Schulzemühle, Deutschlands kleinste begehbare, noch produzierende Wassermühle. Immer lohnend: ein Spaziergang durch Naustadt, das 2012 als eines von „Sachsens schönsten Dörfern“ zertifiziert wurde. Entspannen zwischen Pferden Im „Gut Wildberg“ können Sie bei entspannter Atmosphäre die sächsisch- bayerische Küche sowie mediterrane Kulinarik genießen. Sportliche Aktivitäten wie Badminton, Volleyball, Tischtennis oder Cricket sorgen für ein vielfältiges Freizeitangebot. Wenn Sie in Ihrem Urlaub gerne aktiv sind, bietet das Landhotel die perfekte Grundlage dafür, da es einerseits direkt am Elberadweg liegt, andererseits laden die linkselbischen Täler zu herrlichen Wanderungen, ob zu Fuß oder mit dem Pferd, ein. Ein Schwimmteich und ein Multifunktionssportfeld runden das Angebot ab. Auf dem Grundstück befindet sich außerdem eine Wohlfühlscheune mit Sauna, Entspannungsbad, Massage und Kosmetikbehandlung. Auch für Feierlichkeiten bietet das Landhotel im Gewölbe des ehemaligen Kuhstalls Räumlichkeiten mit einer offenen Feuerstelle. www.gut-wildberg.de Altes Kalkbergwerk Miltitz Bergbau hautnah erleben Im Südosten Klipphausens liegt das Hauptmundloch des Rothschönberger Stollns, welches mit dem größten und prächtigsten Stollenportal des Freiberger Reviers ausgestattet ist. Der heute noch funktionstüchtige Stollen gehört zu den ausgewählten Stätten der UNESCO-Welterbebewerbungskulisse Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoří. Das Eintauchen in die Bergbauvergangenheit ist im „Alten Kalkbergwerk Miltitz“ möglich. Unter Tage werden die Besucher durch die Geschichte des Kalkstein- und Silberbergbaus des 19. und 20. Jahrhunderts geführt. Besucherbergwerk „Altes Kalkbergwerk Miltitz“ Führungen, Konzerte, Theater unter Tage, Höhlentauchen möglich Termine April bis Dezember Dauer 90 Minuten Preis 5 €, erm. und Kinder 3 € Kontakt Gemeinde Klipphausen T: 035204 / 2170 www.kalkbergwerk.de Wassermühlen entdecken Obwohl heute längst nicht mehr alle der einst so zahlreich vorhandenen Wassermühlen im Triebischtal und in den linkselbischen Tälern existieren, zählt Klipphausen zu den sächsischen Gemeinden mit den meisten Mühlen. Die Mühlenlandschaft ist stark wertgebend und über die Gemeindegrenzen hinaus imagebildend. Der Deutsche Mühlentag ist einer der Veranstaltungshöhepunkte in der Gemeinde Klipphausen. Alljährlich am Pfingstmontag lockt der Aktionsund Thementag rund um das Mühlenund Müllereiwesen Tausende Besucher an die Veranstaltungsorte. Miniaturmühle Schulzemühle Gauernitz Voll funktionstüchtige Getreidemühle im Maßstab 1:5 Termine April bis Oktober, 1. und 3. So. im Monat und an Feiertagen geöffnet, 13 – 16:30 Uhr; Besuchergruppen ab 15 Personen auch wochentags Kontakt www.klipphausen.de 28 | KLIPPHAUSEN – LINKSELBISCHE NATUR-ROMANTIK Klipphausen – Linkselbische Natur-Romantik | 29

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News