Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

city-scene Westpfalz September 09/16

  • Text
  • September
  • Oktober
  • Tanzwut
  • Termine
  • Rockhal
  • Album
  • Redaktion
  • Beiden
  • Bands
  • Zeit
  • Westpfalz
Das total umsonste Popkulturmagazin.

14 ROCKHAL // ANZEIGE

14 ROCKHAL // ANZEIGE DEAD KENNEDYS Punk-Veteranen BEN HARPER & THE INNOCENT CRIMINALS Wiedervereint Geil, die Dead Kennedys in Luxemburg. Okay, ohne Jello Biafra. Das mag für den einen oder anderen Fan ein großer Wehrmutstropfen sein. Aber hey: die Dead Kenndys!!! Und das mit drei alten Haudegen: Gitarrist East Bay Ray, Bassist Klaus Flouride (beide mit Unterbrechungen seit 1978 dabei) und Schlagzeuger D.H. Peligro (seit 1981). Und als Biafra-Ersatz ist seit 2008 Ron „Skip“ Greer mit den Punk-Veteranen unterwegs. Ein neues Album gibt es zwar seit 1986 („Bedtime for Democracy“) nicht, aber die vier Herren sind immer mal wieder auf Tournee, sofern es ihre Gesundheit zulässt. 1978 in San Francisco gegründet avancierten die Dead Kennedys zu den Pionieren der US-amerikanischen Punkbewegung der späten 70er- und frühen 80er Jahre. Ihre Texte kommentieren mit beißendem Humor die Standpunkte linker und rechter Politik. Musikalisch verbinden sie die künstlerischen Elemente des klassischen UK-Punks mit der Energie und Geschwindigkeit des US-Punkrock. Rockhal (Club) Esch-sur-Alzette Dienstag, 18. Oktober, ab 20 Uhr www.deadkennedys.com Der US-amerikanische Sänger, Gitarrist, Songwriter und Produzent Ben Harper hat mit einer Melange verschiedener Genres einen hochauthentischen, unvergleichlichen Musikstil geschaffen. Mit Elementen aus Folk, Blues, Reggae, Roots-Rock, Soul und Jazz entwickelte der dreifache Grammy-Gewinner (2x 2005, 1x 2014) einen treibenden, kraftvollen Sound, der wie geschaffen ist für seine virtuosen Fähigkeiten an der Slide-Gitarre. Nachdem Harper zuletzt einige Alben als Solokünstler im kreativen Austausch mit anderen Musikern aufnahm, kehrte er im April nach achtjähriger Pause mit seiner angestammten Band The Innocent Criminals zurück. Genauer gesagt mit dem gemeinsamen Album „Call It What It Is“, welches Harpers insgesamt 13. Studiowerk ist. In seinen Texten äußert sich Harper darauf gewohnt kritisch. So prangert er beispielsweise in dem Titelsong die Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA an, die er bereits selbst erlebt hat. Den Finger in die Wunde zu legen, das ist heute wichtiger denn je. Und das kann Harper ebenso gut wie unnachahmliche Songs zu schreiben. Rockhal Esch-sur-Alzette Freitag, 21. Oktober, ab 19 Uhr www.benharper.com Text: Peter Parker, Bilder: Dead Kennedys, Caroline

Anzeige THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW 07 OCT 11 OCT DUB INC 14 OCT 12 NOV 2016 ROCKHAL / ESCH/ALZETTE (LUXEMBOURG) THE LUMINEERS JAKE BUGG NAO × TUYS × CLEVELAND LAKE JONS /rockhal rockhal_lu rockhallux rockhallux

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News