Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

city-scene Westpfalz November 11/15

  • Text
  • November
  • Redaktion
  • Veranstalter
  • Luxemburg
  • Album
  • Dezember
  • Schnell
  • Liebe
  • Trier
  • Rockhal
  • Westpfalz
Das total umsonste Popkulturmagazin.

Bereits erschienen.

Bereits erschienen. Bereits erschienen. CÄTHE Diverse Zeitloser Pop CD-Tipp Die Sängerin/Songwriterin CÄTHE wird seit 2011 von einer Band begleitet, was ihren oft autobiografischen Texten deutlich mehr Nachdruck verleiht. „Vagabund“ ist das dritte Album der Formation mit Wahlheimat Berlin, die 12 Stücke zwischen „“So Oder So“ und „Scheitern Kann Ich Auch Alleine“ wirken im Vergleich mit den beiden Vorgängern deutlich reifer und erwachsener. So gibt es neben der ersten Singleauskopplung „Halleluja“ weitere Anspieltipps Marke „Müder Drache“ und „Foto Im Portemonnaie“. Das Album entstand nahezu unter Live-Bedingungen mit Unterstützung des Produzenten Stephan Gade im legendären Hamburger Hafenklang-Studio. Ihrer Affinität zur Musik der Woodstock-Generation verleiht CÄTHE auf ihrer ganz eigenen Art und Weise erstmalig verstärkt Geltung. Und so ist im Zusammenspiel mit den befreundeten Musikern ein schönes Popalbum voller Intensität und Intimität entstanden. CÄTHE „ Vagabund“ (DEAG/Sony Music) www.cäthe.de Text: Frank Keil Bild: DEAG/Sony Music Mitreissender Balkan-Trip CD-Tipp Die Volksmusik der Nachfolgestaaten Jugoslawiens hat sich seit Anfang der 90er Jahre im Mix mit zeitgenössischen Stilen auch im westlichen Europa etabliert. In Deutschland machte vor allem der Musiker, Produzent und DJ Stefan Hantel, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Shantel mit dem Bucovina Club den Balkan-Pop populär. Auch das Berliner Label Eastblok Music (Kasparov/Siebert) lieferte ab 2005 den passenden Soundtrack, organisierte Motto- Parties und buchte szeneübergreifend Bands. Mit der vorliegenden Doppel-CD und insgesamt 35 ausgewählten Stücken von Gruppen wie Vopli Vidoplyasova, dem Skazka Orchestra oder den Figli de madre ignota wird der beliebte Osteuropa-Touch einzigartig in die Jetztzeit transportiert. Aus bisher 26 Veröffentlichungen haben die Labelbetreiber auch exklusive Tracks, Nebenprojekte und Remixe ausgewählt. Allen gemein ist aber die nachhaltige Liebe zum Balkan und seiner Musik, die den Blick hin zu Klezmer und Sint- & Roma-Klängen ebensowenig scheut. Diverse „10 Years Eastblok Music“ (Eastbloc Music/Indigo) www.eastblok.com Text: Frank Keil Bild: Eastbloc Music

Bereits erschienen. Bereits erschienen. The Offenders Ska Rockers CD-Tipp Zehn Jahre The Offenders! Stilistisch beeinflusst von 2 Tone-Ska, Mod-Pop und 77er-Punk gründete Sänger/Gitarrist Valerio 2005 The Offenders in Italien und zog 2009 nach Berlin um. Mit „X“ liegt das sechste Album des High Energy-Quartetts vor, ohne Frage ihre bis dato eingängigste Veröffentlichung. Darauf positioniert sich die Band mit 12 aktuellen Stücken zwischen dem Titeltrack „Alles Muss Raus“ über das geniale „St. Pauli Swing Jugend“ bis hin zur Subkultur-Hymne „Screwed Up“ stilsicher abseits des Mainstream. Es gelingt den Offenders, ihre mitreissende Live-Energie, die sie in den letzten Jahren durch ganz Europa und zuletzt sogar nach China führte, verlustfrei auf CD umzusetzen. Die Liebe und Treue zu ihren Wurzeln zahlt sich heute für die Offenders aus, denn mit Titeln wie dem groovenden „Harsh Reality“, der Pubrock-Nummer „Tons Of Drunks And Party Scum“ oder dem eingängigen „1000 Mal Vergessen“ setzen Valerio, Checco, Alex und Puck ihre Erfolgsgeschichte eindrucksvoll fort. The Offenders „X“ (Destiny Records/Broken Silence) www.theoffenders.eu Text: Frank Keil Bild: Destiny Records Revolverheld PopRock aus Hamburg CD-Tipp Sie gelten als eine der erfolgreichsten und spielfreudigsten deutschsprachigen Bands. Dank einem selten heterogenen Fankreis und positivem Songmaterial haben sich Revolverheld innerhalb von einem Jahrzehnt ganz nach oben gespielt. 2014 gewannen sie den Bundesvision Song Contest und wurden von MTV Europe als ´Best German Act´ ausgezeichnet, 2015 folgte ein ECHO als Beste Band National. Jetzt präsentiert das Quartett um Sänger Johannes Strate ihr MTV Unplugged Album, bestehend aus einer Doppel-CD & Doppel-DVD. Ein weiterer Ritterschlag für die Hamburger, denen so bekannte GastmusikerInnen wie Annett Louisan, Rea Garvey, Marta Jandová und Johannes Oerding kongenial zur Seite standen. Und auch das restliche Material mit Hits wie „Bands Deiner Jugend“ oder „Ich Lass Für Dich Das Licht An“ bekommen in der Orchester- Instrumentierung noch einmal eine ganz andere, klassische Note. Revolverheld „MTV Unplugged in drei Akten“ (Sony Music) www.revolverheld.de Text: Frank Keil Bild: Sony Music

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News