Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

city-scene Westpfalz August 08/16

  • Text
  • August
  • Album
  • Manfred
  • Termine
  • Saarland
  • Oktober
  • Ministry
  • September
  • Bands
  • Redaktion
Das total umsonste Popkulturmagazin.

16

16 ROCKHAL // ANZEIGE ALEX VARGAS Ein Däne im Brexit-Land MHD Französischer Rap-Newcomer Im Rahmen der „Congés Annulés 2016“, des alljährlichen Sommerprogramms der luxemburgischen Location Rotendes (direkt hinter dem Hauptbahnhof in einem ehemaligen Drehscheibengebäude für Lokomotiven), tritt u.a. Alex Vargas auf. Der 1988 im dänischen Gentofte geborene Vargas ist einer der fesselndsten, einfallsreichsten Newcomer, der im letzten Jahr auftauchte. Mit 17 zog er nach London, um seine musikalische Karriere voranzubringen. Nach 120 Clubshows in Großbritannien und einer in Eigenregie veröffentlichten EP kam er 2008 bei dem Majorlabel Geffen Records unter. Dort veröffentlichte er im Jahr darauf mit seiner Band Vagabond das Debüt „ You Don‘t Know The Half Of It“ (UK #27). Sogleich wurde sein Gesang mit dem der Größen Steve Winwood und Robert Palmer verglichen. 2010 ging die Band auseinander und Vargas konzentrierte sich auf seine Solokarriere. Keine Frage: Er ist ein exzellenter Sänger, Songtexter und Produzent. In seinem alternativen Pop bringt er gekonnt unkonventionelle mit atemberaubenden Stimmlagen und große Melodien zusammen. In weniger als drei Monaten hat es der 21-jährige französische Rapper Mohamed Sylla alias MHD bis fast an die Spitze der französischen Charts geschafft. Der Rapper, dessen familiäre Wurzeln in Guinea und im Senegal liegen und dessen Künstlername eine Abkürzung für Mohamed ist, wuchs im nordöstlichen Teil von Paris auf, genauer gesagt im 19. Arrondissement. Wenn er nicht solo in Erscheinung tritt, dann im Rahmen des Rap- Kollektivs 19 Réseaux. Sein Mitte April veröffentlichtes Solodebüt „MHD“ (mit Gastauftritten von Fally Ipupa und Angélique Kidjo) fand sich nämlich prompt auf Platz zwei der Charts wieder. Diesen kommerziellen Blitzstart hat er seinen Auftritten im frz. TV-Sender Canal+ und einer Million Klicks in seinem YouTube-Kanal zu verdanken. Seine dort veröffentlichte Afro Trap-Reihe wurde in kürzester Zeit zu einem wahren Online-Phänomen. Ach ja, seine Songs sind zum großen Teil von afrikanischen Einflüssen bestimmt. Zudem setzt er auf irrsinnige, tanzbare Beats, die in der Afro Trap-Anthem „Champions League“ beschrieben sind. Rotondes Luxemburg Samstag, 20. August, ab 21 Uhr http://www.alexvargas.com/ Rockhal (Club) Esch-sur-Alzette Samstag, 24. September, ab 20 Uhr https://www.facebook.com/OfficialMHD/ Text: Peter Parker // Bilder:Alex Vargas, MHD

Anzeige THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW 07 OCT SELENA GOMEZ 22 OCT 11 NOV 12 NOV 2016 ROCKHAL / ESCH/ALZETTE (LUXEMBOURG) THE LUMINEERS JAKE BUGG NAO × TUYS × CLEVELAND LAKE JONS /rockhal rockhal_lu rockhallux rockhallux

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News