Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

city-scene TriLux November 11/15

  • Text
  • November
  • Redaktion
  • Veranstalter
  • Luxemburg
  • Dezember
  • Album
  • Schnell
  • Liebe
  • Trier
  • Rockhal
  • Trlux
Das total umsonste Popkulturmagazin.

22 Termine // Anzeige

22 Termine // Anzeige Egotronic Deutschland, Arschloch, Fick Dich! Marsimoto Green Tour 2014 zogen sich die Herren von Egotronic ins Studio zurück, um alte Gassenhauer neu aufzunehmen.Alles ist anders, alles ist gleich. Mit kompletter Band. Die ganze Nummer: Bass, Schlagzeug, Synthie, Gitarre, Bier. So lange dreschen, bis es passt. Kein 8-Bit Bumm-Tschak-Elektro mehr, sondern Punk aus der Garage. Diese Garage zum Aufnehmen stand in Brighton, weil alles andere ein fauler Kompromiss gewesen wäre. Auftritte im legendären Barfly und beim Great Escape Festival folgten. Liest sich nicht nur gut, war auch so. Seit April rollt die unermüdliche Tourmaschine wieder. Und hey, man kann zu einem Konzert gehen oder zu Egotronic. Wer nicht schwitzt, hat nichts verstanden. Text: Redaktion Bild: Marie Kurth Alle Hände hoch für ‚Marsi-Fuckin-Moto’! Vor neun Jahren diskutierte halb HipHop-Deutschland über den jungen Rapper aus Rostock und sein 30-Track- Debütalbum ‚Halloziehnation’. Inzwischen ist Marsimoto, der sich als Hommage an den US- Produzenten Madlib und sein Alias-Projekt Quasimoto versteht, ein überaus populäres Phänomen. Am 12. Juni erschien bereits sein viertes Album ‚Ring der Nebelungen’. Marsimoto ist der Gegenentwurf zu seinem Alter Ego Marteria, der längst in der obersten Liga der deutschen Popstars angekommen ist. Von massenkompatiblen Hooks und Pop-Melodien will Marsi nichts wissen. Der bekennende Outsider legt einen kurzweiligen Sound- Trip vor, von dessen gewaltigen Bässen und Drums man sich umwerfen lassen kann. Oder man freut sich über die doppelten Böden, die beinahe jede Zeile bereithält, wenn man genau hinhört. Text: Redaktion Bild: Veranstalter Kleiner Klub Saarbrücken, Samstag, 21. November, ab 19 Uhr www.egotronic.net E-Werk Saarbrücken, Samstag, 12. Dezember, ab 18 Uhr www.marsimoto.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News