Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

city-scene TriLux März 03/15

  • Text
  • Album
  • Hassknecht
  • Musik
  • Manfred
  • Veranstalter
  • Gernot
  • Klub
  • Irish
  • Kammgarn
  • Mann
  • Trilux
Das total umsonste Popkulturmagazin.

28 Die Asche meiner

28 Die Asche meiner Mutter Lesung und Konzert Mörderische Wallfahrt Dinnerlesung Gelesen wird aus Barbara Mansions Mittelalterkrimi „Mörderische Wallfahrt“, dazu passend gibt es ein mittelalterliches Menü und ein Exemplar des Buches für jeden Teilnehmer! Zum Buch: Anno 1242. Arnold von Siersberg wallfahrtet zum Schrein des Heiligen Luitwin ins Mettlacher Kloster. Eine jährliche Pflichtaufgabe. Seine Tante Ermentrude von Kirkel und Kaplan Jérôme reisen im Gefolge. Doch Arnolds geheimer Auftrag ist weder lästig noch gottesfürchtig. Zwischen dem Trubel der Festlichkeiten und des Jahrmarkts trifft er sich mit Arnold von Isenburgs Abgesandtem. Denn den gefürchteten Aufrührer gelüstet es nach dem Trierer Erzbischofstuhl. Als der Abgesandte ermordet Anzeige Baker Street Saarbrücken „Natürlich hatte ich eine unglückliche Kindheit, eine glückliche lohnt sich ja kaum. Schlimmer als die normale unglückliche Kindheit ist die unglückliche irische Kindheit, und noch schlimmer ist die unglückliche irische katholische Kindheit.“ Frank McCourt wurde 1930 in New York geboren, welches er als Vierjäriger verlassen mußte, um in die Heimat seiner Eltern zurückzukehren.Seine Autobiographie über seine Kindheits – und Jugenderinnerungen zählt zu den schönsten und gleichzeitig anrührendsten Büchern, die je über die grüne Insel geschrieben wurden. Die Formation 7th Stair liest Auszüge aus dem Roman und untermalt sie mit irischer Folklore. Der Eintritt ist frei, eine Hutspende für die Künstler ist gern gesehen. Baker Street Saarbrücken, Sonntag, 15. März, ab 17 Uhr wird, gerät ausgerechnet Dame Ermentrude unter Tatverdacht. Resolut macht sie sich an die Aufklärung des Falles, von Bruder Jérôme nur widerwillig unterstützt. Unter dem frommen Klosterdach decken sie unglaubliche Geheimnisse auf… Die Karten kosten 29 Euro. Texte und Bilder: Veranstalter Baker Street Saarbrücken, Dienstag, 31. März ab 20 Uhr Baker Street Saarbrücken Mainzer Str. 8, 66111 Saarbrücken Telefon: 0681 95812454 www.bakerstreetsb.de www. facebook.com/BakerStreetSB Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 14 bis 00 Uhr Fr. 14 bis 02 Uhr Sa. 10 bis 02 Uhr So. 10 bis 00 Uhr

Mit dem Abenteuer Salon bietet die Baker Street einen Veranstaltungsraum im Kolonialstil, der als Räumlichkeit mit besonderer Atmosphäre zum Mieten zur Verfügung steht. Als absolutes Highlight beherbergt er viele Teile der Sammlung des Saarbrücker Weltenbummlers Heinz Rox Schulz.

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News