Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

city-scene TriLux Februar 02/16

  • Text
  • Album
  • Februar
  • Redaktion
  • Zeit
  • Termine
  • Wendel
  • Gleis
  • Musik
  • Skunk
  • Veranstalter
  • Trlux
Das total umsonste Popkulturmagazin.

12 Termine Zeltik

12 Termine Zeltik Festival 2016 Hochkaräter der keltischen Musikszene in Dudelange Bereits zum 19. Mal findet am 11. und 12. März das Zeltik Festival in Dudelange statt. Hochkaräter der keltischen Musikszene wie beispielsweise Carlos Núnez oder die Levellers werden für großartige Klänge und beste Laune sorgen. Nach dem riesigen Erfolg der vergangenen „New Look“ Auflagen wieder im Annexe Alliance des Lycée Nic Biever im Viertel Italien stattfinden. Ein weiteres Highligt ist die Gruppe Danceperados of Ireland, die mit irischer Musik, Gesang und Tanz für beste Stimmung sorgen wird. Großartige Musik wird auch die Band Baltic Seachild bescheren. Mit ihrem Sänger, Kai Wingenfelder, vielen bekannt aus der Band Fury in the Slaughterhouse, werden sie den Zuschauern mit Celtic Folk ordentlich einheizen. Weitere Acts wie Beoga, Bodh‘ Aktan aus Québec, Scheppe Siwen aus Luxemburg und ebenso die luxemburgische Truppe The Luxemburg Pipe Band versprechen ein großartiges Festival. Freitag den 11.März stimmen die Organisatoren traditionell mit dem Celtic Prelude in der Sankt Martin Kirche ein. Hierzu haben sie sich die Berlin Pipe Company eingeladen, deren Musik mit Scottish Pipes & Drums die Zuhörer begeistern wird, begleitet werden sie von Erik Hoeppe an der Orgel. Wer nur an diesem Abend am Festival teilnehmen möchte, kann sein Ticket bei den Amis de lÓrgue unter www.orgue-dudelange.lu reservieren. Besitzer des Festivaltickets können den Auftakt gratis erleben. Das bekannte und beliebte Zeltik- Festival hat mit seinem Line- Up große Namen bekannt gegeben und wird auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg für Dudelange werden. Ein absolutes Muss für Fans von Celtic Music. Text : Tine Sattler Bild : Jaizki Fontaneda Hall Sportif LNBD, Dudelange, 11. und 12. März 2016 www.zeltic.lu www.fb.com/Zeltik.Dudelange Tickets: www.e-ticket.lu

13 Termine Grimes Bereit für die Ekstase? Joris Vier Wochen später Mal wurde die kanadische Künstlerin Claire Boucher alias Grimes als „aus Liebe geborenes Alien-Kind von Aphex Twin und Abba“ („Tastemaker“) umschrieben, ein anderes Mal als „Pop-Idol aus einer anderen Dimension“ („Dazed“). Weiter hieß es, sie mache „eigenwillige Elektro-Musik, die trotzdem höchst eingängig klingt“ („Musikexpress“). Nach „Geidi Primes“ (2010), „Halfaxa“ (2010) und „Visions“ (2012) erschien Ende 2015 ihr viertes Werk „Art Angels“. Die Reaktionen darauf waren gemischt, wobei die „Süddeutsche Zeitung“ von einem „Glücksfall für den Pop“ sprach. Und laut „Musikexpress“ sei „Art Angels“ im Vergleich zu den Vorgängerwerken, die „sich viel zu überstürzt und unausgegoren“ anfühlten, „größer und vielseitiger“. Jetzt kommt sie nach Luxemburg und wird ihre Fans im Atelier sicherlich in Ekstase versetzen. Eigentlich sollte er schon im Februar im Atelier gastieren, doch seine Tournee wurde um genau einen Monat verschoben. Aber Hauptsache er kommt: der deutsche Singer-Songwriter Joris. Der war seinerzeit auf der Suche nach „kreativen Verrückten“ vom westfälischen Stuhr nach Berlin gezogen, um dort Tonund Musikproduktion an der Hochschule der populären Künste zu studieren. Nach zwei Semestern wechselte er an die Mannheimer Popakademie, wo er den Bachelor-Studiengang Popmusikdesign belegte. Parallel dazu wurde er Musiker: erst in einer Band, dann solo. Sein Solodebüt veröffentlichte er bei dem renommierten Plattenlabel Four Music und durfte sich sogleich über eine Top 3-Platzierung erfreuen. 2015 war das Jahr von Joris. Wir sind gespannt, was 2016 für ihn bringen wird. Texte: Peter Parker, Bilder: Beggars Group, Hanzh Chang Den Atelier, Luxemburg Mittwoch, 02. März, 20 Uhr www.grimesmusic.com Den Atelier, Luxemburg Samstag, 19. März, ab 20 Uhr www.jorismusik.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News