Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

city-scene TriLux August 08/15

  • Text
  • Album
  • Musik
  • Trier
  • Redaktion
  • Veranstalter
  • Zeit
  • Alben
  • September
  • August
  • Termine
Das total umsonste Popkulturmagazin.

40 QUATTROCULT //

40 QUATTROCULT // ANZEIGE QuattroKult Trierer Tattoo Convention 2015 DRITTE AUSGABE Am 19. und 20. September 2015 findet in und an der Messeparkhalle Trier die nunmehr dritte Trierer Tattoo Convention statt. Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr in der neuen Location im Messepark hat die Nachfrage nach Standplätzen in diesem Jahr alle Erwartungen übertroffen und die Messehalle ist bereits komplett ausgebucht. So werden mehr als 100 Tätowierer und Piercer auf 25% mehr Ausstellungsfläche Ihre Kunst präsentieren können. Die Trierer Convention hat sich in kurzer Zeit zu einem herausragenden Event im Südwesten entwickelt und lockt nicht nur Tattoo- Begeisterte aus ganz Deutschland, sondern auch aus dem gesamten europäischen Umland nach Trier. Interessierten wird die Möglichkeit gegeben sich ein neues Tattoo oder ein Piercing gleich vor Ort „stechen“ zu lassen, oder aber hochkarätigen Künstlern und Piercern einfach mal über die Schulter zu sehen. Neben viel bunter Farbe kann man sich an den unterschiedlichsten Ständen im Innen- und Außenbereich über die aktuellen Trends der Szene informieren und sich mit Lifestyle-Accessoires und Schmuck eindecken. An beiden Tagen gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Freak-Shows, Tattoo- und Piercing Contests, Tattoo-Style Beratung, Martial- Arts Shows, Musik und Unterhaltung. Es wird auch eine Charity- Area eingerichtet in der wohltätige Organisationen Ihre Arbeit präsentieren werden. Kids können sich auf der Hüpfburg austoben oder ein abwaschbares Tattoo machen lassen. Für das leibliche Wohl wird während der gesamten Veranstaltung bestens gesorgt. Text und Bild: Veranstalter Messeparkhalle, Trier Samstag, 19.September bis Sonntag 20.September, ab 12 Uhr Infos unter Facebook: „Trierer Tattoo Convention“

41 QUATTROCULT // ANZEIGE QuattroKult Jazz im Brunnenhof REGIONALABEND MIT AD HOC, BOB BEE UND DEM NAKAYAMA- GLÄSER QUARTETT Gleich drei außergewöhnliche Formationen bestreiten mit Können und Spielfreude den jazzigen Regionalabend im Trierer Brunnenhof: ad hoc ist nicht nur Bandname, sondern auch Programm: Viele der präsentierten Stücke der Trier-Luxemburger Combo um den Saarburger Musiker Nils Thoma werden on stage, ohne Ansage und nur mit augenzwinkernder Absprache, eben „ad hoc“, verändert. Bob Bee, ein überregionales Musikerkollektiv gegründet vom Pianisten Christof Mann, bietet eine große Bandbreite von überraschenden Interpretationen alter Realbook- Klassiker sowie Stücken von Stevie Wonder, Ray Charles oder den Beatles. Im „Nakayama-Gläser Quartett“ finden sich vier Musiker zusammen, die bereits seit Schulzeiten in verschiedenen Formationen miteinander auftreten. Ausgangspunkt ist der Post-Bop der Sechziger Jahre, wie zum Beispiel Herbie Hancocks Album „Maiden Voyage“ und Wayne Shorters „Speak No Evil“. Von hier spannen Kompositionen u.a. von Steve Swallow, Richie Beirach und John Scofield einen Bogen zum zeitgenössischen Jazz, ergänzt um Eigenkompositionen von Robbi Nakayama und Moritz Gläser. Text und Bild: Veranstalter Streetfood Market Trier SCHLEMMERMEILE Es duftet nach frisch gegrilltem Fleisch und saftigem Gemüse, auch süßlich riechende Gewürze mischen sich dazwischen - alles in allem möchte man an diesem Ort nur noch eines: Essen! Die Rede ist von einem „Streetfood Market“. Hier bekommen die Kochkünstler unserer Straßen die Möglichkeit, ihre Köstlichkeiten zu präsentieren. Für die Besucher ist es ein Paradies, sie können sich quer durch regionale Küche und Spezialitäten aus aller Welt probieren. Zwischen topmodernen Foodtrucks und stylish aufgemachten Food-Ständen herrscht ein buntes Treiben: Man tauscht sich aus, kostet beim Kollegen oder erfährt etwas über Zutaten und Qualität der Produkte. Im Hintergrund läuft entspannte Musik und auf dem Kreativmarkt könnt ihr nach Einzelstücken oder diversen Accessoires Ausschau halten. Das macht die Atmosphäre einzigartig. Entstanden sind die bunten Märkte übrigens in Asien, mittlerweile reist das Konzept um den ganzen Globus. Als ausgefallene Alternative zum Restaurantbesuch, treffen Streetfood-Märkte den Zahn der Zeit. Appetit bekommen? Von ausgefallenen Burgerkreationen, über mexikanische Burritos bis zu frischen Smoothies oder Cocktails gibt es jede Menge zu entdecken. Vorbeischauen lohnt sich! Text und Bild: Veranstalter Brunnenhof,Trier, Donnerstag, 6. August ab 20 Uhr www.trier-info.de Innenhof Exhaus, Trier, Samstag, 22.August www.exhaus.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News