Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

Biosphäre Bliesgau für dich und mich....

  • Text
  • Streuobstwiesen
  • Naturschutz
  • Natur
  • Wandern
  • Reisefuehrer
  • Tourismus
  • Kreis
  • Saarland
  • Biosphaerenreservat
  • Biosphare
  • Blieskastel
  • Bliesgau
Der kleine Reiseführer durch das Biosphärenreservat Bliesgau mit seiner malerischen Landschaft und seinen naturbelassenen Streuobstwiesen.

AKTIV MIT SACK UND PACK

AKTIV MIT SACK UND PACK UNTERWEGS - RADELN Ab auf den Drahtesel! Für Radfahrer gibt es im Bliesgau einige schöne und abwechslungsreiche Rad-, Mountainbike- und Rennradstrecken zu erkunden. Auf einer stillgelegten, flachen Bahntrasse zwischen Blieskastel und Reinheim verläuft der Bliestal-Freizeitweg. Dieser Weg ist ein Teil des bekannten Glan-Blies-Radweges, der 2017 vom ADFC eine 4-Sterne Auszeichnung als Qualitätsradroute in Deutschland bekommen hat. Neben diesem beliebten Radweg animieren u.a. auch der grenzüberschreitende Europäische Mühlenradweg, die idyllische Sieben- Weiher-Tour, die „tierische“ Adebar-Tour, die Blumengarten-Runde oder die Mountainbike- Strecke „Pur“ zur sportlichen Betätigung. Bliestal-Freizeitweg Meisenheim Der Glan-Blies-Radweg führt durch die wunderschönen Flusslandschaften von Glan und Blies. Von Sarreguemines in Lothringen geht es flussaufwärts an der Blies entlang zum Glan, bis er in die Nahe mündet. Weite Flusslandschaften, hübsche Orte und Städtchen, Wald und Weinberge bilden immer wieder eine neue und wunderschöne, teilweise sogar wildromantische Landschaftskulisse. Überwiegend auf ehemaligen Bahntrassen geführt, bietet der Glan-Blies- Radweg jedem Radler unbeschwertes Fahrradvergnügen. Mountainbike-Strecke „Pur“ Grenzenloses Radeln möglich - Die Velo visavis Routen Die Velo visavis Routen locken Radtouristen mit einer gut 330 km langen Rad-Runde in die SaarMoselle. Mehrere Verbindungswege ermöglichen Wochenendtrips und Tagestouren. Velo visavis bietet, mit weitestgehend verkehrsfreien und gut beschilderten Wegen, Radrouten für alle Ansprüche. Das Radwegenetz verbindet die Städte Saarbrücken, St. Ingbert, Blieskastel, Sarreguemines, Sarralbe, Forbach und Völklingen miteinander. Die Radkarte ist bei der Saarpfalz-Touristik erhältlich. Radler, die ihren Start oder auch ihren Abschluss in dem französischen Städtchen Sarreguemines genießen, empfiehlt sich ein Besuch des Gartens der „Fayenciers“ an der Bliesmühle, welcher idyllisch am Bliesufer liegt sowie ein reizvoller Stadtbummel. Ebenso ein Café au lait und eine französische Patisserie in einem der vielen Salons de thé in der Innenstadt dürfen bei diesem Ausflug nicht fehlen! Ein Blick zu den Nachbarn nach Sarreguemines - Grenzenloses Radvergnügen! Casino Sarreguemines Orangerie Blieskastel 46 | | 47

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News