Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

41. Filmfestival Max Ophüls Preis - Programmheft

  • Text
  • Ophuels
  • Langfilm
  • Kurzfilm
  • Programm
  • Wettbewerb
  • Dokumentarfilm
  • Filmfestival
  • Deutschland
247 Kinovorstellungen, 149 Filme, 17 Branchen-Veranstaltungen und Empfänge, vier spannende Abende im Lolas Bistro – die kommenden sieben Tage des 41. Filmfestivals Max Ophüls Preis haben es in sich! Im reichhaltigen Programm finden sich aus der Szene des jungen deutschsprachigen Kinos viele Neuentdeckungen, aber auch jede Menge Filmemacher·innen, die schon einmal in Saarbrücken waren und nun ihre neue Arbeit vorstellen.

wettbewerb kurzfilm

wettbewerb kurzfilm PROGRAMM 3: DAs beste ORChesteR DeR weLt Regie: henning backhaus / Österreich 2020 / Farbe / 14 Min. / Uraufführung / Cast: thomas Mraz, Jörn hentschel, Dominic Oley, helen hagmüller, Peter Matic’ u. a. Ingbert, die Socke, bewirbt sich als Kontrabassist bei der Wiener Staatskapelle. Blöde Idee. sinKenDe sChiFFe Regie: Andreas Kessler / Deutschland 2020 / Farbe / 21 Min. / Uraufführung / Cast: helena hentschel, emil wipfler, Adrian Zwicker, stephan weber Sara hat jahrelang ausgehalten – in einer Beziehung voller Kontrolle und Gewalt. Als die Familie zu einem Ausflug aufbricht, bietet sich plötzlich ein Ausweg. iCh bin wOhL niCht AUF siCht GeFAhRen Regie: Jakob Fischer, Jan Zischka / Deutschland 2019 / Farbe / 25 Min. / dt. erstaufführung / Cast: Karl Fischer, Martin Clausen, tatiana nekrasov, tim breyvogel, Judith hoersch Ein Mann bekommt eine neue Arbeit. Ein Bekannter erzählt von einer schrecklichen Trennung. Ein weiterer entledigt sich all seiner Sachen und verliert dabei die Sprache. Eine Frau kehrt auf der Schwelle um. Etwas fehlt. Aber was? An einem Tisch wird nach dem rettenden Einfall gesucht, doch plötzlich ist der Tisch verschwunden. PhOenix Regie: Aylin tezel / Deutschland 2020 / Farbe / 16 Min. / Dt., engl. mit dt. Ut / Uraufführung / Cast: Killian scott, bríd brennan, Leonie benesch Anton wird die zwei wichtigsten Frauen seines Lebens verlieren, aber erst mit der Geschichte des Königssohns wird es ihm möglich, sich seinem Schicksal zu stellen. Di 14:00 CS 4 / Mi 16:30 CS 4 / Do 10:00 CS 2 / Sa 18:00 CS 1 26 41. filmfestival max ophüls preis

wettbewerb kurzfilm PROGRAMM 4: sChweben Regie: victoria schulz / Deutschland 2019 / Farbe / 14 Min. / Uraufführung / Cast: esther Lili hafner, ilja Roßbander, bernardo Arias Porras Marie ist ungeplant schwanger. Während ihr Freund sich schon auf den Nachwuchs freut, wachsen in Marie die Zweifel. Nur noch wenige Tage bleiben ihr, um sich zu entscheiden – aber wo findet sie die Antwort? منامام – MAMAnAM PLUMe Regie: Linda-schiwa Klinkhammer / Deutschland 2020 / Farbe / 23 Min. / Dt., Farsi mit dt. Ut / Uraufführung / Cast: Pia-Micaela barucki, Arash Marandi, Kirsten block, sara spaeth, Julian Felix, Azar shahidi Weihnachten 1971. Die siebenjährige Kimîa bekommt eine Super-8-Kamera geschenkt. Durch diese beobachtet sie ihre Mutter Hanna, die vom Vater mit dem Plan überrascht wird, bald in seine Heimat, den Iran, zu ziehen. Großmutter Hilde will den Umzug mit allen Mitteln verhindern – und Hanna steht plötzlich zwischen den Fronten und muss für ihre Rolle als junge Mutter kämpfen. Regie: hannah weissenborn / Frankreich, Deutschland 2020 / Farbe / 13 Min. / Franz. mit dt. Ut / Uraufführung / Cast: Lorette sauvet, Clément Délpérie, samy Morri, Louiza bouchikh Kurz vor der Aufnahmeprüfung für den größten Zirkus von Paris wird die Trapezkünstlerin Plume von ihrem Exfreund und Konkurrenten in der Umkleide überrascht. hAvARie Petite Regie: simon Ostermann / Deutschland 2020 / Farbe / 20 Min. / Uraufführung / Cast: Rosa henriette Löwe, Aleksandar Jovanovic, Dagna Litzenberger vinet, Peter Meinhardt u. a. Berlin, Wannsee. Unternehmer Arnold Lammertz hat zu einem pompösen Fest auf einen Ausflugsdampfer geladen, über den Anlass schweigt er sich allerdings zunächst aus. Während die fünfjährige Malou mit den grundsätzlichen Herausforderungen des Menschseins befasst ist und eigentlich nur auf die Toilette möchte, verfolgen ihre Eltern und alle anderen Erwachsenen auf der MS Europa ihre ganz eigene Agenda. Mi 21:30 CS 4 / Do 16:30 CS 1 / Fr 21:30 CS 4 / Sa 12:30 CS 2 41. filmfestival max ophüls preis 27

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News