Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

41. Filmfestival Max Ophüls Preis - Programmheft

  • Text
  • Ophuels
  • Langfilm
  • Kurzfilm
  • Programm
  • Wettbewerb
  • Dokumentarfilm
  • Filmfestival
  • Deutschland
247 Kinovorstellungen, 149 Filme, 17 Branchen-Veranstaltungen und Empfänge, vier spannende Abende im Lolas Bistro – die kommenden sieben Tage des 41. Filmfestivals Max Ophüls Preis haben es in sich! Im reichhaltigen Programm finden sich aus der Szene des jungen deutschsprachigen Kinos viele Neuentdeckungen, aber auch jede Menge Filmemacher·innen, die schon einmal in Saarbrücken waren und nun ihre neue Arbeit vorstellen.

wettbewerb mittellanger

wettbewerb mittellanger film 14 Filme umfasst die diesjährige Auswahl, darunter zwölf Uraufführungen. sie stehen im wettbewerb um einen Jury- und einen Publikumspreis. PROGRAMM 1: DeR wÄChteR GiRL Meets bOY Regie: Albin wildner / Österreich 2019 / Farbe / 33 Min. / dt. erstaufführung / Cast: Rainer wöss, Anna tenta, Anton noori, Gertrud Roll, susi stach, vitus wieser Sein Hund scheint einer seiner letzten treuen Verbündeten zu sein, nachdem Raphael mit zunehmendem Alter für wirtschaftliche Interessen überflüssig geworden ist: Der ehemalige Techniker eines erfolgreichen Industrieunternehmens wird vom österreichischen Arbeitsamt zu einem Job als Nachtwächter gedrängt. Mit der engagierten Unterstützung der ukrainischen Pflegerin seiner Mutter entsteht vorübergehend die Hoffnung, die neue Lebenssituation bewältigen zu können. Regie: Ferdinand Arthuber / Deutschland 2020 / Farbe / 31 Min. / Uraufführung / Cast: Franziska weisz, Carlo Ljubek u. a. Gwen trifft Ben. Gwen hat mit den Themen Beziehung und Liebe vorerst abgeschlossen. Ben teilt ihre Einstellung und so treffen die beiden eine Abmachung. Sie einigen sich auf eine, im ersten Moment, einfache Regel. Was bleibt, wenn die Masken fallen – wie viel Wahrheit brauchen wir für Nähe? MAseL tOv COCKtAiL Regie: Arkadij Khaet, Mickey Paatzsch / Deutschland 2020 / Farbe, s/w / 30 Min. / Dt., Russ. mit dt. Ut / Uraufführung / Cast: Alexander wertmann, Mateo wansing Lorrio, steffen C. Jürgens, Petra nadolny, Luke Piplies u. a. Masel tov Cocktail Zutaten: 1 Jude, 12 Deutsche, 5cl Erinnerungskultur, 3cl Stereotype, 2 TL Patriotismus, 1 TL Israel, 1 Falafel, 5 Stolpersteine, einen Spritzer Antisemitismus Zubereitung: Alle Zutaten in einen Film geben, aufkochen lassen und kräftig schütteln. Im Anschluss mit Klezmer-Musik garnieren. verzehr: Vor dem Verzehr anzünden und im Kino genießen – 100% koscher. Mi 14:30 CS 3 / Do 16:30 CS 4 / Fr 22:45 8 ½ / Sa 17:00 FH PROGRAMM 2: A LOs CUAtRO vientOs Regie: Marcela vanegas / Deutschland 2020 / Farbe / 44 Min. / span. mit dt. Ut / Uraufführung / Cast: Constanza Javiera Ruiz, Mar Amado, Ahimsa Gandara, Cuco Calamaro, Ramos Lopez u. a. Maria, eine junge Frau, verlässt ihr abgelegenes Bergdorf und begibt sich auf die Suche nach ihrem Mann José. Gegen den Widerstand ihrer Mutter lässt sie ihren kleinen Sohn zurück. Nach einem Militärputsch war José plötzlich verschwunden. Nach einem Jahr des Wartens ist Maria fest entschlossen, ihn zu finden. 20 41. filmfestival max ophüls preis

wettbewerb mittellanger film AUF UnD AbLeben Regie: Luise brinkmann / Deutschland 2020 / Farbe / 47 Min. / Uraufführung / Cast: heiko Pinkowski, sandra tirre, André Lewski, Romina Küper, brigitte böttrich Dieses Jahr ist Weihnachten anders. Mutti ist tot, und die Geschwister Brandt versuchen nun, das Beste aus der Situation zu machen. Alle auf ihre Weise. Denn ein letztes Mal können sie ja nochmal zusammen feiern, oder? Di 14:30 CS 3 / Do 22:30 8 ½ / Fr 19:00 CS 4 / Sa 17:30 CaZ 3 PROGRAMM 3: LAnD OF GLORY DeR AnDeRe Regie: borbála nagy / Deutschland 2020 / Farbe / 27 Min. / Ungar. mit dt. Ut / Uraufführung / Cast: hanna Angelus, nóra Rainer-Micsinyei, Zsuzsa Faragó, Péter Janklovics Eine Schule irgendwo in Ungarn. Ein durchschnittlicher Literaturunterricht mit durchschnittlich schlecht vorbereiteten Schülern. Ein scheinbar normaler Tag. Nur dass heute ein Besuch des ungarischen Premierministers ansteht. Die Schulsekretärin versucht verzweifelt, den Ablauf der Feierlichkeiten unter Kontrolle zu behalten, doch besonders die Festtorte sorgt für Probleme. Inmitten dieses Durcheinanders bereitet die 17-jährige Márti, die eine Begrüßungsrede halten soll, ihre kleine Revolution vor. Regie: Lukas baier / Deutschland 2020 / Farbe / 26 Min. / Uraufführung / Cast: sebastian edtbauer, Klaus Grünberg, Julia heinze, Katja bürkle Als der Physiker Walter in den 1970er Jahren ein neues Appartement bezieht, versucht er das rätselhafte Verschwinden seines Vormieters aufzuklären und stellt dabei fest, dass ihn der alte Mann auf unheimliche Weise heimsucht – aus der Zukunft. LOve AnD 50 MeGAtOns Regie: Cornelius schick / Deutschland 2019 / Farbe / 45 Min. / Uraufführung / Cast: hendrik heutmann, Michael Pink, Martina schöne-Radunski, barbara stoll, tony De Maeyer u. a. In einer Stadt, die durch eine Mauer und kalten Krieg entzweit ist, verlieben sich der Techniker Paul und die Rakete Mary. Pauls regimetreuer Freund Friedrich nutzt diese verbotene Liebe, um Zustimmung für den atomaren Erstschlag zu bekommen. Gemeinsam versuchen Paul und Mary, das Armageddon zu verhindern – doch zu welchem Preis? Mi 17:15 CS 2 / Do 17:15 CS 8 / Fr 16:30 CS 4 / So 20:00 8 ½ 41. filmfestival max ophüls preis 21

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News