Willkommen zum POPSCENE E-PAPER Kiosk.

Hier findest Du nicht nur die neueste POPSCENE Ausgabe als praktischen Blätterband, sondern auch unseren KULTURKALENDER, die ORIGINALE, sowie spannende Infofolder aus der Region, angereichert mit Fotos, fesselnden Video und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.
Aufrufe
vor 2 Jahren

saar-scene April 03/10

  • Text
  • April
  • Tipp
  • Saarland
  • Madness
  • Welt
  • Veranstalter
  • Album
  • Erschienen
  • Scooter
  • Customshow
Das total umsonste Popkulturmagazin

Titel Urbane Legenden

Titel Urbane Legenden „Kennst du eigentlich die Geschichte von….?“ eine Schnappschildkröte unbekannter Herkunft in einem Toten Arm der Saar Großstadtlegenden, Wandermärchen, moderne Mythen oder Urban Legends – bestimmt kennt jeder welche oder hat schon mal welche weitererzählt. Sie sind außergewöhnlich, spannend, manchmal gruselig und meistens frei erfunden, doch sie halten sich hartnäckig. Hier kommt mal ein Detail dazu und da wird eine Kleinigkeit weggelassen. Es geht um Irgendwen aus Irgendwo, den niemand so genau kennt, aber dem was ganz Skurriles passiert ist. Und weil es ja Jemand von Jemand gehört hat, der es genau wissen muss, ist da bestimmt auch was dran. Manche Geschichten sind nicht totzukriegen. Sie tauchen immer wieder auf. Ob es nun die Vogelspinne in der Yukka Palme ist oder der Mann, der auf einer Geschäftsreise mehr oder weniger heimlich eine Niere entfernt bekommt. Da stellt sich doch die Frage, ob es solche urbanen Legenden auch im Saarland gibt. Selbstverständlich gibt es welche. Soll doch eine junge Frau auf ihrem Weg von Rohrbach (wahlweise auch St. Ingbert, Elversberg oder Kirkel) nach Neunkirchen (möglich sind auch Oberwürzbach, Bildstock und St. Wendel) in einer dunklen, regnerischen Nacht ein furchtbares Erlebnis gehabt haben. Sie vermutet im Straßengraben einen Verletzten, hält an und stellt fest, dass es ein Irrtum war. Irritiert von Geräuschen und verängstigt von vermeintlichen Beobachtern rennt sie zurück zu ihrem Auto, schlägt die Tür zu und rast nach Hause. Dort angekommen bemerkt sie an der Autotür Blutspuren. Auf dem Boden der Garage entdeckt sie dann einen abgetrennten Finger, der zuvor wohl in der Tür eingeklemmt war. Gruselig nicht? Dann waren da doch noch die RAF-Terroristen, die im Nauwieser Viertel untergetaucht waren. Naja, irgendwie subversiv war das Nauwieser ja schon immer. Langhaarige soll es da heute noch geben. Sagt man. Auch im Internet kann man fündig werden, was Urban Legends angeht. Gab es doch einige Wochen lang einen Wikipedia-Eintrag über das „Ewige Süppchen“, das die saarländischen Stahlarbeiter immer auf dem Ofen kochten und das niemals alle wurde, weil es täglich mit neuen Zutaten versorgt wurde. Wikipedia hatte aber wohl Zweifel an der Geschichte, denn zu einem dauerhaften Eintrag brachte es der Autor nicht (zu Recht, denn ich kenne den Autor und weiß, dass es ein Märchen war). Nun aber zu einem wahren Mythos. Wer gehört hat, dass es hierzulande eine Art Monster von Loch Ness gibt, dem sei gesagt: Ja, das stimmt. Es handelt sich dabei um eine 30 bis 40 cm große Schnappschildkröte unbekannter Herkunft. Das Tier lebt friedlich in einem toten Arm der Saar in Saarbrücken. Es wird allerdings davon abgeraten, die Schildkröte zu streicheln oder zu füttern, da sie problemlos einen Finger abbeißen kann. Obwohl – das wäre dann ja wieder Stoff für eine neue urbane Legende. Text: Anne Uumellmahaye Bild: Anne Uumellmahaye/Aline Barré Beweisfotos von der Schnappschildkröte an redaktion@saar-scene.de Beweisfoto 4 Magazin-Saarscene-03-04.indd 4 28.03.10 23:53

Titel Geo-Caching Na? Wo ist der Schatz? Schon als Kind war die Schnitzeljagd immer ein großes Abenteuer. Die Suche nach geheimen Verstecken wird heute nicht mehr mit Papier und Bleistift, sondern mit modernster Technik gespielt und nennt sich Geo-Caching. Michael Poppitz (31) ist leidenschaftlicher Geo-Cacher. Mit ihm hat sich saar-scene in die Geheimnisse des abenteuerlichen Geländespiels einführen lassen. Wie funktioniert Geo-Caching? Zuerst sucht man sich auf einer der Geo- Caching Websites einen Cache aus. Dessen Koordinaten überträgt man als Wegpunkt auf das GPS und schon kann es losgehen, indem der Wegpunkt mit dem GPS angepeilt wird. Will man nicht quer durchs Gelände laufen, hilft ein Blick in eine Karte. Wenn die Entfernung zum Versteck nur noch wenige Meter beträgt, beginnt die Suche nach dem “Schatz”. Ist dieser gefunden, trägt man sich mit seinem Nickname und dem Datum ins Logbuch und später digital auf der Website ein. So kann man auch mit anderen Cachern in Wettstreit treten. Was findet man in den Caches? In den kleinsten Caches befindet sich nur ein kleines Zettelchen als Logbuch. In größeren Caches sind fast immer Tauschgegenstände. Diese können entnommen werden, wenn man dafür etwas Gleichwertiges zurücklässt. Aber es gibt besondere Gegenstände, die eine eigene Funktion haben. Deshalb nichts herausnehmen, was irgendeine Form von Nummer oder Code trägt. Wie bist Du zu dem Hobby gekommen? Durch Freunde. Damals ging es aber nicht so sehr ums Cachen an sich, sondern eher um die Die Postmoderne Schnitzeljagd Mit GPS-Gerät www.geocaching.com www.geocaching.de www.geocaching-saarland.de Interview: Markus Brixius Bilder: Michael Poppitz/Aline Barré Orte, an denen sie lagen. Viele Caches sind an sehenswerten Orten versteckt. Besonders hatten es mir Lost Places angetan. Das sind verlassene Orte, die super Fotomotive bieten und über vergangene Zeiten erzählen. Wieviel Zeit nimmt die Jagd auf die Caches in Anspruch? Soviel ich will. Es gibt immer den passenden Cache. Will ich mir nur die Füße vertreten, kann ich einen einfachen Cache in der Stadt suchen. Während der langen Winterabende habe ich vor allem Mysteries gelöst. Bei denen müssen die Koordinaten des Verstecks erst durch Nachdenken oder Recherche herausgefunden werden. Möchte ich viel Zeit in der Natur verbringen, bieten sich Multis an. Diese bestehen aus Zwischenstationen und sind oft als Rundweg angelegt. Hast Du während der Suche auch etwas besonders Lustiges erlebt? Komische Momente entstehen, wenn unerwartet andere Leute auftauchen. Im Jargon werden sie als Muggel bezeichnet und dürfen nichts mitbekommen, weil die Gefahr besteht, dass neugierige Uneingeweite Caches unbeabsichtigt kaputt machen. Man spricht dann davon, dass ein Cache gemuggelt wurde. Hast Du durch Dein Hobby neben vielen Schätzen auch ein paar neue Freunde gefunden? Man trifft immer wieder auf andere Cacher. Es passieren auch überraschende Begegnungen mit bekannten Gesichtern: „Ach, du auch?“. Für besonders kontaktfreudige Mitmenschen gibt es spezielle Event-Caches, bei denen man garantiert auf andere Leute trifft – vielleicht sogar auf Schwenker. www. - .de 5 Magazin-Saarscene-03-04.indd 5 28.03.10 23:53

KIOSK

Visit Luxembourg - Urlaub und Freizeit
Visit Luxembourg - Entdecken und Staunen
Studienführer Weiterbildung WS 2019/2020
Lesequickie - Leseprobe regionaler Autorinnen und Autoren
POPSCENE Oktober 10/2019
Kulturkalender Oktober 10/19
Kreisstadt St. Wendel Veranstaltungskalender 2019
Fibel!Gastro September/Oktober2019
POPSCENE September 09/2019
Programmheft WND Jazz 2019
Kulturkalender September 09/19
Programm der europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse 2019
Saar-Spektakel Programmheft 2019
Fibel!Gastro Juli/August 2019
Programmheft Bundesfestival junger Film
Veranstaltungsbroschüre Europäische Kulturpark Bliesbruck Reinheim
Metz est wunderbar
Was? Wann? Wo? - Veranstaltungen in Saarbrücken
Festival PERSPECTIVES 2019 Programmheft
KuBa e.V. Programmheft Mai-August 2019
Theater Trier Spielzeitheft 2019/20
Saarländisches Staatstheater Spielzeitheft 2019/2020
Fibel!Gastro Mai/Juni 2019
Internationale Musikfestspiele Saar 2019 - Programmbuch
Fibel!Gastro März/April 2019
Filmfestival Max Ophüls Programmheft
Originale in Saarbrücken 14

POPSCENE

POPSCENE Oktober 10/2019
POPSCENE September 09/2019
POPSCENE August 08/19
POPSCENE Juli 07/19
POPSCENE Juni 06/19
POPSCENE Mai 05/19
POPSCENE April 04/19
POPSCENE März 03/19
POPSCENE Februar 02/19
POPSCENE Januar 01/19
POPSCENE Dezember 12/18
POPSCENE November 11/18
POPSCENE Oktober 10/18
POPSCENE September 09/18
POPSCENE August 08/18
POPSCENE Juli 07/18
POPSCENE Juni 06/18
POPSCENE Mai 05/18
POPSCENE April 04/18
POPSCENE März 03/18
POPSCENE Februar 02/18
POPSCENE Januar 01/18
POPSCENE Dezember 12/17
POPSCENE November 11/17
POPSCENE Oktober 10/17
POPSCENE September 09/17
POPSCENE August 08/17
POPSCENE Juli 07/17
POPSCENE Juni 06/17
POPSCENE Mai 05/17
POPSCENE April 04/17
POPSCENE März 03/17
POPSCENE Februar 02/17
POPSCENE Januar 01/17
saar-scene Dazember 12/16
city-scene Westpfalz November 11/16
city-scene TriLux November 11/16
saar-scene November 11/16
city-scene Westpfalz Oktober 10/16
city-scene TriLux Oktober 10/16
saar-scene Oktober 10/16
city-scene Westpfalz September 09/16
city-scene TriLux September 09/16
saar-scene September 09/16
city-scene Westpfalz August 08/16
city-scene TriLux August 08/16
saar-scene August 08/16
city-scene Westpfalz Juli 07/16
city-scene TriLux Juli 07/16
saar-scene Juli 07/16
city-scene Westpfalz Juni 06/16
city-scene TriLux Juni 06/16
saar-scene Juni 06/16
city-scene Westpfalz Mai 05/16
city-scene TriLux Mai 05/16
saar-scene Mai 05/16
city-scene Westpfalz April 04/16
city-scene TriLux April 04/16
saar-scene April 04/16
city-scene Westpfalz März 03/16
city-scene TriLux März 03/16
saar-scene März 03/16
city-scene Westpfalz Februar 02/16
city-scene TriLux Februar 02/16
saar-scene Februar 02/16
city-scene Westpfalz Januar 01/16
city-scene TriLux Januar 01/16
saar-scene Januar 01/16
city-scene Westpfalz Dezember 12/15
city-scene TriLux Dezember 12/15
saar-scene Dezember 12/15
city-scene Westpfalz November 11/15
city-scene TriLux November 11/15
saar-scene November 11/15
city-scene Westpfalz Oktober 10/15
city-scene TriLux Oktober 10/15
saar-scene Oktober 10/15
city-scene TriLux September 09/15
saar-scene September 09/15
city-scene Westpfalz August 08/15
city-scene TriLux August 08/15
saar-scene August 08/15
city-scene Westpfalz Juli 07/15
city-scene TriLux Juli 07/15
saar-scene Juli 07/15
city-scene Westpfalz Juni 06/15
city-scene TriLux Juni 06/15
saar-scene Juni 06/15
city-scene Westpfalz Mai 05/15
city-scene TriLux Mai 05/15
saar-scene Mai 05/15
city-scene Westpfalz April 04/15
city-scene TriLux April 04/15
saar-scene April 04/15
city-scene Westpfalz März 03/15
city-scene TriLux März 03/15
saar-scene März 03/15
city-scene Westpfalz Februar 02/15
city-scene TriLux Februar 02/15
saar-scene Februar 02/15
city-scene Westpfalz Januar 01/15
city-scene TriLux Jan 01/15
saar-scene Januar 01/15
saar-scene Dezember 12/14
saar-scene November 11/14
saar-scene Oktober 10/14
saar-scene September 09/14
saar-scene August 08/14
saar-scene Juli 07/04
saar-scene Juni 06/14
saar-scene Mai 05/14
saar-scene April 04/14
saar-scene März 03/14
saar-scene Februar 02/14
saar-scene Januar 01/14
saar-scene Dezember 12/13
saar-scene November 11/13
saar-scene Oktober 10/13
saar-scene September 09/13
saar-scene August 08/13
saar-scene Juli 07/13
saar-scene Juni 06/13
saar-scene Mai 05/13
saar-scene April 04/13
saar-scene März 06/13
saar-scene Februar 02/13
saar-scene Januar 01/13
saar-scene Dezember 12/12
saar-scene November 11/12
saar-scene Oktober 10/12
saar-scene September 09/12
saar-scene August 08/12
saar-scene Juli 07/12
saar-scene Juni 06/12
saar-scene Mai 05/12
saar-scene April 04/12
saar-scene März 03/12
saar-scene Februar 02/12
saar-scene Januar 01/12
saar-scene Dezember 12/11
saar-scene November 11/11
saar-scene Oktober 10/11
saar-scene September 09/11
saar-scene August 08/11
saar-scene Juli 07/11
saar-scene Juni 06/11
saar-scene Mai 05/11
saar-scene März 03/11
saar-scene Februar 02/11
saar-scene Dezember/Januar 10/10
saar-scene November 09/10
saar-scene Oktober 08/10
saar-scene September 07/10
saar-scene Juli/August 06/10
saar-scene Juni 5/10
saar-scene Mai 04/10
saar-scene April 03/10
saar-scene März 02/10
saar-scene Februar 01/10
saar-scene Dezember 05/09
saar-scene November 04/09
saar-scene Oktober 03/09
saar-scene September 02/09
saar-scene August 01/09

KULTURKALENDER

Kulturkalender Oktober 10/19
Kulturkalender September 09/19
Kulturkalender - Juli/August 07/08/2019
Kulturkalender Juni 06/19
KULTURKALENDER April 04/19
KULTURKALENDER März 03/19
KULTURKALENDER Februar 02/19
KULTURKALENDER Januar 01/19

ORIGINALE

Originale in Saarbrücken 14
Originale in Saarbrücken 13
Originale in Saarbrücken 12
Originale in Saarbrücken 11
Originale in St. Wendel 2
Originale in Saarbrücken 10
Originale in Saarbrücken 9
Originale in Saarbrücken 8
Originale in Saarlouis 1
Originale in Saarbrücken 7
Originale in Saarbrücken 6
Originale in Saarbrücken 5
Originale in Saarbrücken 4
Originale in Saarbrücken 3
Originale in Saarbrücken 2
Originale in Saarbrücken 1

POPSCENE News