Willkommen zum POPSCENE E-PAPER Kiosk.

Hier findest Du nicht nur die neueste POPSCENE Ausgabe als praktischen Blätterband, sondern auch unseren KULTURKALENDER, die ORIGINALE, sowie spannende Infofolder aus der Region, angereichert mit Fotos, fesselnden Video und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.
Aufrufe
vor 2 Wochen

POPSCENE Oktober 10/2019

  • Text
  • Termine
  • Party
  • Events
  • Popscene
  • Klub
  • Spermbirds
  • Linz
  • Musik
  • Redaktion
  • Trier
  • Liebe
  • November
  • Oktober
  • Album
Das total umsonste Popkulturmagazin.

THE HYPERJAXX THE BRAND

THE HYPERJAXX THE BRAND NEW HEAVIES VOLBEAT DIE LIGA DER GEWÖHN- LICHEN GENTLEMAN Punk-A-Billy aus Nordwestengland Acid Jazz ist zurück Weiterer Meilenstein der Kopenhagener Musik freunde mit Retro-Feeling MUSIK-TIPP Bereits seit 1996 mischen The Hyperjaxx Rockabilly, Rock´n Roll, Powerpop und Punkrock zu einer energetischen Mischung. Unverkennbar sind dabei Einflüsse wie The Jam, The Stray Cats, Social Distortion und The Living End. Auf den Bühnen in Europa und den USA sind sie innerhalb dieser Genre gern gesehene Gäste, die mit „Bringing The Bad Back Home“ bereits ihren fünften Longplayer veröffentlichen. Mit einem Schuss Country belebt, wissen die Herren mit Stücken wie „Shadow Brawler“, „The Crowning Of A Fool“ oder „Roaming The Dead End Streets“ vollauf zu überzeugen. Insgesamt gibt es bei den 11 neuen Titeln keinen Lückenfüller. Schade, dass zurzeit keine Deutschland-Auftritte des Trios in Planung sind. Aber donnernder Bass, krachende Drums, brilliante Gitarrenhooks und der mehrstimmige Chorus-Gesang begeistert auch auf CD. Und das Coverartwork von Vince Ray überzeugt vor allem auf LP. The Hyperjax „Bringing The Bad Back Home“ (Wolverine Records) - www.thehyperjax.co.uk Text: Frank Keil | Bild: PR MUSIK-TIPP Ende der 1980er Jahre machten die englischen The Brand New Heavies mit ihrer modernen Interpretation von Funk, Soul und Jazz international auf sich aufmerksam. Vor allem dank der wunderbaren Stimme von N´Dea Davenport und großartigen Hitsingles wie „Dream Come True“, „Never Stop“, „Dream On Dreamer“ oder „Apparently Nothing“ avancierten sie zur Speerspitze des sogenannten Acid Jazz. Die Gründungsmitglieder Levy und Bartholomew sind bis heute aktiv und präsentieren unter der Mithilfe zahlreicher Gäste jetzt das aktuelle Album „TBNH“ mit insgesamt 13 Stücken. Unter der Regie von Produzent Sir Tristan Longworth veredeln u.a. Beverly Knight („Beautiful“), N´Dea Davenport („Getawy“) und Angie Stone („Together“) das Album. Acid Jazz, das Kult-Label von Mod Eddie Piller existiert jetzt 30 Jahre und hat nicht gezögert, die Brand New Heavies mit „TBNH“ zu veröffentlichen, die generationsübergreifend erneut für Begeisterung bei Fans und Medien sorgen werden. The Brand New Heavies „TBNH“ (Acid Jazz/Pias) www.tbnh.co.uk Text: Frank Keil | Bild: PR MUSIK-TIPP Hinter Cris Cosmo verbirgt sich ein erfolgreicher deutscher Sänger/Songwriter aus Baden- Württemberg, der mit „Jaguar“ bereits sein fünftes Album veröffentlicht. Meilensteine wie eine ECHO-Nominierung 2002, die Teilnahme am Bundesvision Songcontest 2012 sowie der Pro 7-Sendung „My Hit – Your Song“ 2019 markierten die Karriere der Band aus Mannheim. Cris Cosmo, der zu Beginn seiner Laufbahn u.a. als Straßenmusiker in Chile unterwegs war, bleibt mit den 10 neuen Titeln (auf der CD zwei weitere Bonustracks) inklusive der bereits vorab ausgekoppelten Singles „Blaues Gold“ und „Namasté“ seinen Wurzeln treu. Er mischt deutsche Popmusik mit Reggae, Dancehall, Latin und Elektronik zu tanzbarer, gehaltvoller Unterhaltung. Die zehn Tracks sind in Songwriting-Sessions mit befreundeten Songwritern, Musikern und Produzenten entstanden. Ein Soundtrack für den Sommer weltoffener Menschen und darüber hinaus. Volbeat „Rewind Replay Rebound“ (Universal Music) - www.volbeat.dk Text: Frank Keil | Bild: PR MUSIK-TIPP Das Hamburger/Berliner Power-Pop Quintett Die Liga der gewöhnlichen Gentleman präsentiert mit „Fuck Dance, Let´s Art!“ sein sechstes Album seit der Bandgründung 2012. „Zwischen „Der letzte große Bohemian“ über „Ich verlieb mich wieder in mich“ bis hin zu „Hässlich und faul, Musik und der HSV“ mischen die fünf Musiker wie gewohnt Northern Soul, Pop, Punk und Garage Rock. Sie selbst sagen: „Die knalligste Platte aus dem bisherigen Liga-Kosmos.“ Produziert wurden die 11 neuen Titel von Zwanie Jonson und Timo Blunck (ex-Palais Schaumburg) in Hamburg, unter den Gästen war dabei u.a. NDW- Star Andreas Dorau am Keyboard. Zwischen Oktober und Dezember wird das Album dann auch auf einer Deutschland-Tournee präsentiert. Und wer auf die LDGG-Vorgängerband Superpunk stand, der wird auch von dem neuen Album „Fuck Dance, Let´s Art!“ nicht enttäuscht sein. Musik, die Band und Gäste gleichermaßen zufrieden stimmt, zumal die meisten Tracks äußerst tanzbar sind. Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen „Fuck Dance, Let´s Art!“ (Tapete Records) www.diegentlemen.de Text: Frank Keil | Bild: PR

KIOSK

Visit Luxembourg - Urlaub und Freizeit
Visit Luxembourg - Entdecken und Staunen
Studienführer Weiterbildung WS 2019/2020
Lesequickie - Leseprobe regionaler Autorinnen und Autoren
POPSCENE Oktober 10/2019
Kulturkalender Oktober 10/19
Kreisstadt St. Wendel Veranstaltungskalender 2019
Fibel!Gastro September/Oktober2019
POPSCENE September 09/2019
Programmheft WND Jazz 2019
Kulturkalender September 09/19
Programm der europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse 2019
Saar-Spektakel Programmheft 2019
Fibel!Gastro Juli/August 2019
Programmheft Bundesfestival junger Film
Veranstaltungsbroschüre Europäische Kulturpark Bliesbruck Reinheim
Metz est wunderbar
Was? Wann? Wo? - Veranstaltungen in Saarbrücken
Festival PERSPECTIVES 2019 Programmheft
KuBa e.V. Programmheft Mai-August 2019
Theater Trier Spielzeitheft 2019/20
Saarländisches Staatstheater Spielzeitheft 2019/2020
Fibel!Gastro Mai/Juni 2019
Internationale Musikfestspiele Saar 2019 - Programmbuch
Fibel!Gastro März/April 2019
Filmfestival Max Ophüls Programmheft
Originale in Saarbrücken 14

POPSCENE

POPSCENE Oktober 10/2019
POPSCENE September 09/2019
POPSCENE August 08/19
POPSCENE Juli 07/19
POPSCENE Juni 06/19
POPSCENE Mai 05/19
POPSCENE April 04/19
POPSCENE März 03/19
POPSCENE Februar 02/19
POPSCENE Januar 01/19
POPSCENE Dezember 12/18
POPSCENE November 11/18
POPSCENE Oktober 10/18
POPSCENE September 09/18
POPSCENE August 08/18
POPSCENE Juli 07/18
POPSCENE Juni 06/18
POPSCENE Mai 05/18
POPSCENE April 04/18
POPSCENE März 03/18
POPSCENE Februar 02/18
POPSCENE Januar 01/18
POPSCENE Dezember 12/17
POPSCENE November 11/17
POPSCENE Oktober 10/17
POPSCENE September 09/17
POPSCENE August 08/17
POPSCENE Juli 07/17
POPSCENE Juni 06/17
POPSCENE Mai 05/17
POPSCENE April 04/17
POPSCENE März 03/17
POPSCENE Februar 02/17
POPSCENE Januar 01/17
saar-scene Dazember 12/16
city-scene Westpfalz November 11/16
city-scene TriLux November 11/16
saar-scene November 11/16
city-scene Westpfalz Oktober 10/16
city-scene TriLux Oktober 10/16
saar-scene Oktober 10/16
city-scene Westpfalz September 09/16
city-scene TriLux September 09/16
saar-scene September 09/16
city-scene Westpfalz August 08/16
city-scene TriLux August 08/16
saar-scene August 08/16
city-scene Westpfalz Juli 07/16
city-scene TriLux Juli 07/16
saar-scene Juli 07/16
city-scene Westpfalz Juni 06/16
city-scene TriLux Juni 06/16
saar-scene Juni 06/16
city-scene Westpfalz Mai 05/16
city-scene TriLux Mai 05/16
saar-scene Mai 05/16
city-scene Westpfalz April 04/16
city-scene TriLux April 04/16
saar-scene April 04/16
city-scene Westpfalz März 03/16
city-scene TriLux März 03/16
saar-scene März 03/16
city-scene Westpfalz Februar 02/16
city-scene TriLux Februar 02/16
saar-scene Februar 02/16
city-scene Westpfalz Januar 01/16
city-scene TriLux Januar 01/16
saar-scene Januar 01/16
city-scene Westpfalz Dezember 12/15
city-scene TriLux Dezember 12/15
saar-scene Dezember 12/15
city-scene Westpfalz November 11/15
city-scene TriLux November 11/15
saar-scene November 11/15
city-scene Westpfalz Oktober 10/15
city-scene TriLux Oktober 10/15
saar-scene Oktober 10/15
city-scene TriLux September 09/15
saar-scene September 09/15
city-scene Westpfalz August 08/15
city-scene TriLux August 08/15
saar-scene August 08/15
city-scene Westpfalz Juli 07/15
city-scene TriLux Juli 07/15
saar-scene Juli 07/15
city-scene Westpfalz Juni 06/15
city-scene TriLux Juni 06/15
saar-scene Juni 06/15
city-scene Westpfalz Mai 05/15
city-scene TriLux Mai 05/15
saar-scene Mai 05/15
city-scene Westpfalz April 04/15
city-scene TriLux April 04/15
saar-scene April 04/15
city-scene Westpfalz März 03/15
city-scene TriLux März 03/15
saar-scene März 03/15
city-scene Westpfalz Februar 02/15
city-scene TriLux Februar 02/15
saar-scene Februar 02/15
city-scene Westpfalz Januar 01/15
city-scene TriLux Jan 01/15
saar-scene Januar 01/15
saar-scene Dezember 12/14
saar-scene November 11/14
saar-scene Oktober 10/14
saar-scene September 09/14
saar-scene August 08/14
saar-scene Juli 07/04
saar-scene Juni 06/14
saar-scene Mai 05/14
saar-scene April 04/14
saar-scene März 03/14
saar-scene Februar 02/14
saar-scene Januar 01/14
saar-scene Dezember 12/13
saar-scene November 11/13
saar-scene Oktober 10/13
saar-scene September 09/13
saar-scene August 08/13
saar-scene Juli 07/13
saar-scene Juni 06/13
saar-scene Mai 05/13
saar-scene April 04/13
saar-scene März 06/13
saar-scene Februar 02/13
saar-scene Januar 01/13
saar-scene Dezember 12/12
saar-scene November 11/12
saar-scene Oktober 10/12
saar-scene September 09/12
saar-scene August 08/12
saar-scene Juli 07/12
saar-scene Juni 06/12
saar-scene Mai 05/12
saar-scene April 04/12
saar-scene März 03/12
saar-scene Februar 02/12
saar-scene Januar 01/12
saar-scene Dezember 12/11
saar-scene November 11/11
saar-scene Oktober 10/11
saar-scene September 09/11
saar-scene August 08/11
saar-scene Juli 07/11
saar-scene Juni 06/11
saar-scene Mai 05/11
saar-scene März 03/11
saar-scene Februar 02/11
saar-scene Dezember/Januar 10/10
saar-scene November 09/10
saar-scene Oktober 08/10
saar-scene September 07/10
saar-scene Juli/August 06/10
saar-scene Juni 5/10
saar-scene Mai 04/10
saar-scene April 03/10
saar-scene März 02/10
saar-scene Februar 01/10
saar-scene Dezember 05/09
saar-scene November 04/09
saar-scene Oktober 03/09
saar-scene September 02/09
saar-scene August 01/09

KULTURKALENDER

Kulturkalender Oktober 10/19
Kulturkalender September 09/19
Kulturkalender - Juli/August 07/08/2019
Kulturkalender Juni 06/19
KULTURKALENDER April 04/19
KULTURKALENDER März 03/19
KULTURKALENDER Februar 02/19
KULTURKALENDER Januar 01/19

ORIGINALE

Originale in Saarbrücken 14
Originale in Saarbrücken 13
Originale in Saarbrücken 12
Originale in Saarbrücken 11
Originale in St. Wendel 2
Originale in Saarbrücken 10
Originale in Saarbrücken 9
Originale in Saarbrücken 8
Originale in Saarlouis 1
Originale in Saarbrücken 7
Originale in Saarbrücken 6
Originale in Saarbrücken 5
Originale in Saarbrücken 4
Originale in Saarbrücken 3
Originale in Saarbrücken 2
Originale in Saarbrücken 1

POPSCENE News